Checkliste für Google Mail

Google Mail

Google Mail hat eine Checkliste veröffentlicht, mit der man überprüfen kann, ob die Sicherheitsaspekte alle beachtet wurden oder ob noch Änderungen vorzunehmen sind. Zwar ist die Checkliste derzeit nur in Englisch verfügbar, aber trotzdem sehr sinnvoll. Hier werden nicht nur Tipps uns Tricks verraten, wie etwa Virenscanner aktuell halten oder Virenschutz einschalte, sondern Tipps für eine sichere Nutzung mit Google und Google Mail verraten. Zu den Punkten in der Checkliste gehören unter anderem die Punkte:

–    Passwort regelmäßig änder
–    Dienste prüfen, die auf den Account von Google Zugriff haben.
–    Gmail-Einstellungen prüfen (Optionen ausschalten, die man nicht möchte).
–    Gmail-Aktivitäten überprüfen (fremde IP ausschließen).
–    Immer eine SSL-Verbindung verwenden.

Hilfreich in der Checkliste ist auch Punkt 5. Hier wird klar gemacht, dass niemals nach einem Benutzernamen oder Passwort gefragt wird, niemals auf Links geklickt werden soll, bei denen man sich nicht sicher ist oder man nur dann "Eingeloggt bleiben" sollte, wenn man alleiniger Nutzer des PCs ist.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.