Das auffinden von wiederhergestellten und gelöschten Outlook Objekten

Outlook

Ich habe vor Kurzem ein paar E-Mails zu viel gelöscht, aber da ich ein Exchange-Konto besitze, sollte ich in der Lage sein über die Funktion, Wiederherstellung von gelöschten Objekten, diese E-Mails wiederherzustellen. Jedoch ist es aufgrund einer großen Menge an Spam, dem Social Connector und einer Fülle von anderen Nachrichten die ich gelöscht habe, fast unmöglich die Nachrichten wieder aufzufinden, die ich wiederherstellen möchten.
Gibt es einen bequemeren Weg, um meine gelöschten Objekte wiederzufinden?

Ebenfalls, wenn die Objekte wiederhergestellt werden, in welchen Ordner werden sie zurückgestellt?

Die Funktion "gelöschte Objekte wiederherstellen"  von Outlook ist in der Tat sehr primitiv und bietet keine Kontrolle darüber, in welchen Ordner die wiederhergestellten Objekte zurückgestellt werden. In den meisten Fällen ist dies der Gelöschte Objekte Ordner, aber es kann auch der ursprünglichen Ordner sein, aus dem die Objekte gelöscht wurden oder auch der Posteingangsordner. Eine bessere Möglichkeit, um Ihre gelöschten Objekte wiederherzustellen, wäre die Outlook Web App (OWA) anstelle von Outlook zu verwenden. Diese App bietet eine Suchfunktion und die Kontrolle darüber, in welchen Ordner ein Element wiederhergestellt wird.

Auffinden der OWA URL

Wenn Sie nicht die URL für OWA wissen, wenden Sie sich an Ihren Exchange-Administrator.

Wenn Sie Outlook 2010 oder Outlook 2013 verwenden, dann finden Sie die URL für OWA ebenfalls an der folgenden Stelle:
Datei-> Info-> Konto-Einstellungen

Hinweis: Diese URL ist die externe URL für OWA. Abhängig von der Infrastruktur Ihres Unternehmensnetzwerks, kann die interne URL unterschiedlich sein. Kontaktieren Sie Ihren Exchange-Administrator, wenn der Link für Sie nicht funktioniert.

Gelöschte Objekte durch OWA 2007 wiederherstellen

Sobald Sie sich bei OWA angemeldet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Optionen" in der oberen rechten Ecke und im Optionsbildschirm wählen Sie "Gelöschte Objekte". Während es keine wirkliche Suchfunktion gibt, können Sie die Suchfunktion Ihres Browsers verwenden, um nach bestimmten Wörtern im Betreff zu suchen. Wiederhergestellte Objekte werden immer in den gelöschte Objekte Ordner wiederhergestellt. Sobald sie wiederhergestellt sind, können Sie diese Objekte finden, indem Sie den Empfangsdatum einsehen oder die Instant Search Funktion verwenden.

Gelöschte Objekte über OWA 2010 oder OWA 2013 wiederherstellen

Sobald Sie sich bei OWA angemeldet haben, drücken Sie die rechte Maustaste auf Ihrem gelöschte Objekte Ordner und wählen Sie "Gelöschte Objekte wiederherstellen". Im oberen Teil der Seite befindet sich ein Suchfeld, um Ihre gelöschten Objekte zu finden. Dieses Suchfeld durchsucht den gesamten Inhalt der Nachricht und nicht nur die Betreffzeile.

Sie können auch den Link "Anordnen nach" an der oberen Seite verwenden, um die Sortierreihenfolge zu ändern. Standardmäßig wird Ihre Liste nach "Gelöscht an" sortiert, aber Sie können auch nach Absender, Größe, Betreff, Typ und Anhänge sortieren.

Beim Klicken der Schaltfläche "Ausgewählte Elemente wiederherstellen", wird ein Dialog erscheinen, welcher Ihnen erlaubt einen Ordner zu wählen, um die Elemente wiederherzustellen oder sogar einen neuen Ordner zu erstellen, um die Objekte dorthin zurückzustellen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.