Die 4.5er Version von ActiveSync ist verfügbar

Outlook

Das Redmonder Unternehmen Microsoft hat die neue Version 4.5
von ActiveSync zur Verfügung gestellt. Die neue Version der PC-Synchronisations-Software
für Pocket PC und Smartphones soll Daten schneller transferieren und stabiler
laufen. Außerdem ist jetzt auch eine Bildersynchronisation für
Windows-Mobile-5-Geräte und eine bessere DirectPush-Unterstützung dabei.

Interessanterweise hat Microsoft das
Synchronisations-Programm in der Funktions-Vielfalt  deutlich verkleinert.So fehlt die Möglichkeit
des WLAN- oder LAN-Abgleichs wegen Sicherheitsbedenken; auch die
Outlook-2000-Unterstützung fällt weg. Microsoft empfiehlt ein Update auf Office
2003. Auch kann ActiveSync nicht länger PC-Schriftarten für
Windows-Mobile-Geräte konvertieren.

Bei der neuen Version handelt es sich nicht um ein Programm ähnlich dem
Windows Mobile Device Center, das Microsoft kürzlich lediglich für Windows
Vista veröffentlichte, sondern um XP-Software. Die Abgleich-Suite steht
kostenlos auf der Webseite von Microsoft zum Download bereit.

 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.