Die Vorteile beim Duplicates Remover for Outlook Version 2.8.0

Outlook

Die Anwendung Outlook aus dem namhaften Hause Microsoft ist wohl unumstritten eines der am häufigsten beanspruchten Programm auf dem gesamten Globus, wenn es darum geht, Kontakte zu ordnen, Termine zu koordinieren oder einfach E-Mail-Nachrichten bequem in der übersichtlichen Windows-Oberfläche zu empfangen. Trotz dieses vorbildlichen Charakters und mehrfacher Updates seitens der Verantwortlichen gibt es immer noch einige Bereiche der Anwendung, die sich durchaus verbessern lassen würden. Wen bislang das manuelle Durchsuchen der Kontakte-Liste nach doppelten Eintragungen störte, der sollte sich für das kostenfreie Add-In Duplicates Remover for Outlook entscheiden, das gleich mehrere interessante Vorteile mit sich bringt. Neben den hauptsächlichen Features offenbart der nachfolgende Text auch die Neuheiten der aktuellen Version 2.8.0.

Die attraktiven Features des Add-Ins
Wie zuvor bereits erwähnt, sind doppelte Kontakte in den entsprechenden Listen von Outlook immer dann besonders lästig, wenn Adress-Daten oder sonstige Inhalte auf den neuesten Stand gebracht werden sollen. Dann wird nämlich nur eines der vorhandenen Varianten aktualisiert, wohingegen die zweite Variante die alten Fehler besitzt. Dem ganzen kann nun jedoch ein Ende gesetzt werden, indem sich für Duplicates Remover for Outlook entschieden wird. Auf diese Weise reichen wenige Mausklicks bereits aus, um das Löschen doppelter Kontakte, Notizen oder aber auch eingetragener Aufgaben in die Wege zu leiten. Selbstverständlich trifft dies auch auf Journale und Kalendereinträge zu, die in MS Outlook oder gar MS Exchange Server-Ordnern vorliegen.

Die interessanten Neuerungen beim Duplicates Remover for Outlook Version 2.8.0
Neben den Neuerungen der vergangenen Jahre bietet die aktuelle Ausführung in der Version 2.8.0 eine direkte Unterstützung des erst vor wenigen Tagen der breiten Öffentlichkeit vorgestellten Betriebssystem aus dem Hause Microsoft. In diesem Fall ist natürlich von keinem geringeren die Rede als von Windows 8, das einen klaren Fokus auf dem mobilen Bereich hat. Um die neue Software perfekt mit dem Add-In Duplicates Remover for Outlook verwenden zu können, findet sich ebenfalls eine direkte Unterstützung von Microsoft Outlook 2013 vor, weshalb sich auch unter den neuesten Anwendungen die Features des Add-Ins in vollen Umfang nutzen lassen. Die Anwendung selbst ist zwar nur in englischer Sprache verfügbar, wobei die einzelnen Begriffe leicht verständlich sind und das Programm ohnehin in den meisten Bereichen selbstständig agiert. Wurde es erst einmal installiert, kann die Suche nach Doppelgängern in den zuvor bereits erwähnten Bereichen der Adressen, Kontakte, Termine oder weiteren Einträgen beginnen. Hierbei werden die Einträge hinsichtlich sämtlicher Faktoren verglichen und erst bei einer zu 100 Prozent vorliegenden Übereinstimmung auch tatsächlich entfernt.

Download der Testversion

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.