„Duts“ wird als ungefährlich eingestuft

Viren


Am Wochenende wurde das erste Computervirus entdeckt, das tragbare Computer befällt, berichtete heute, Montag, the Register http://www.theregister.com . Das Virus Duts http://www.f-secure.com/v-descs/dtus.shtml infiziert nur tragbare Computer mit Microsoft-Betriebssystem PocketPC.


Das Virus Duts http://www.f-secure.com/v-descs/dtus.shtml infiziert nur tragbare Computer mit Microsoft-Betriebssystem PocketPC. Das Virus stammt von einem Mitglied der Gruppe 29A, einer internationalen Gruppe von Virenschreibern. Duts ist allerdings kein Versuch einen tückischen Virus unter tragbaren Computern zu verbreiten. Sondern vielmehr ein Beweis, dass auch tragbare Computer nicht vor Viren geschützt sind. „Wir erwarten keinen massiven Ausbruch. Duts kann sich nicht selbstständig ausbreiten, infiziert nur eine begrenzte Anzahl an Dateien und signalisiert seine Anwesenheit im System“, meint Eugene Kaspersky, Leiter der Anti-Virus Abteilung der Kaspersky Labore http://www.kaspersky.com .


Duts ist ein klassischer parasitärer Virus. Er stellt aber kaum eine Bedrohung dar, da er um Erlaubnis fragt bevor er sich auf Dateien ausbreitet. Nur wenn der Benutzer auf die Frage „Dear User, am I allowed to spread?“ mit ja antwortet, werden die Dateien im Hauptverzeichnis des Computers infiziert. Durch das Internet, Emails und Bluetooth kann Duts übertragen werden. Durch austauschbare Datenspeicher, die mit einem PC synchronisiert sind, kann sich das Virus ebenfalls einnisten. Neben tragbaren Computern können auch Mobiltelefone mit ARM-Versionen von PocketPC von Duts befallen werden.


Schon im Juni erregte die Gruppe 29A durch das Virus Cabir Aufsehen.Cabir gilt als erster Wurm der Mobiltelefone befällt.  Ähnlich wie Duts ist Cabir ein Beweis für Viren, die Mobiltelefone angreifen. In beiden Fällen schickte 29A den tückischen Code an Anti-Viren Firmen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.