E-Mail-Clients und Browser durch Neues Avira-Update blockiert

Viren

Nutzer des Avira Internetsecurity 2013 haben seit dem Update, das am gestrigen Mittwoch veröffentlicht wurde, Probleme mit ihrem Internet-Browser. Diesen können Sie nämlich nur benutzen, wenn der Anti-Virenschutz deaktiviert ist. Dem Hersteller Avira zufolge,, liege bei den Nutzern ein sogenannter Datenstrukturfehler vor. Die Lösung dieses Problems ist eine Neuinstallation.

Normalerweise soll das Avira Internetsecurity 2013 beim Surfen im Internet vor mal Malware, Phishing und anderen Gefahren im Internet schützen. Dazu ist es selbstverständlich unerlässlich, dass Browser und Antivirenprogramm zusammenarbeiten. Gestern, am Mittwoch den 10. Juli wurde für die Software ein Update herausgegeben, das nun plötzlich diese Zusammenarbeit behindert. Betroffenen Nutzer berichten im Avira-Forum über das Problem. Demnach helfe auch eine Neuinstallation nicht, lückenlos alle Probleme zu beseitigen. Auch der Driveby-Schutz und die Aktivierung der IPv6-Unterstützung würden immer wieder Browserblockaden verursachen. Dabei sind die Browser Chrome, Firefox und Opera betroffen. Auch der E-Mail-Verkehr ist eingeschränkt, sofern man den Mozilla Thunderbird verwendet. Die Programme konnten aufgrund des Fehlers im Sicherheitspaket keine Daten aus dem Netz empfangen. Momentan arbeiten die Experten von Avira daran, das Problem umgehend zu lösen. Durch diese Fehlfunktionen der Software, nimmt auch sicherlich das Vertrauen in die Zuverlässigkeit der Sicherheitssoftware Schaden.

Es wird vermutet, dass der Fehler durch ein normales Signatur-Update verursacht wurde. Einen Zusammenhang mit dem Versionsupdate, das auch die Nutzer von Internetsecurity 2012 ab dem 22. Juli erwartet, scheint mit diesem Problem nicht in Verbindung zu stehen. Es ist also nicht zu erwarten, dass dieses Problem auch bei weiteren Aktualisierungen auftritt.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.