e-Postbrief für Rechnungen

Nachrichten

Der e-Postbrief ist eine Variante, Rechnungen, Dokumente oder auch andere Schreiben rechtssicher per E-Mail zu verschicken. Auch Vodafone möchte mit diesem Verfahren arbeiten und künftig die Rechnung via e-Postbrief an die Kunden versenden. Allerdings wird Vodafone nicht ohne Forderung an die Deutsche Post gestellt. Hier gilt es für die Post dann, die Kommunikations- und Datendienste von Vodafone zu kaufen.

Der e-Postbrief befindet sich in der Zertifizierung nach De-Mail-Standard. Für die Kunden wird sich im Grunde nichts ändern, denn derzeit verschickt Vodafone seine Rechnung ebenfalls an die Mailadressen der Kunden, allerdings über ein Tochterunternehmen von der finnischen Post. Das Verfahren bleibt also das Gleiche. Natürlich werden die Rechnungen, sofern es eine Partnerschaft geben wird, ebenfalls signiert an die herkömmlichen E-Mail-Adressen versendet. Der Kunde ist demnach nicht gezwungen, eine De-Mail-Adresse über die Deutsche Post, United Internet oder die Telekom einzurichten. Viele Unternehmen werden sicherlich bald ihre Kunden informieren, dass Schreiben mittels dem e-Postbrief an die Mailadressen verschickt werden, denn so kann auch der Verwaltungsaufwand verringert werden.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.