Ein kleiner Schutz für Thunderbird: Profile mit Passwort versehen

Thunderbird

Man kennt es: Häufig arbeitet man mit mehreren Personen an ein und  demselben Rechner – vormittags die einen, am Nachmittag die anderen und nutzt dazu Profile.

Nun möchte man ja nicht, dass einem Mitarbeiter und Kollegen in die Mails schauen – einen kleinen Schutz könnte hier die Erweiterung "Profilepassword" bieten. Allerdings nur einen Kleinen, denn jeder technisch halbwegs versierte Benutzer ist in der Lage, den Passwort-Schutz sehr schnell zu umgehen.

Die Erweiterung steht wie immer auf Mailhilfe.de  zum Download bereit. Wichtig: Vor der Installation muss man die Erweiterung – und zwar die Dateiendung – von .zip nach .xpi umbenennen, damit sie Thunderbird über das Add-on-Werkzeug installieren kann. Danach läuft die Installation auf gewohnte Art und Weise.

+    Hat man diesen ersten Schritt vollzogen, findet man in der horizontalen Menüleiste unter "Extras" >> "Profilepassword" den Eintrag "Passwordmanager".

+    Mit einem Klick auf den selbigen Eintrag öffnet sich der Passwordmanager und fordert zur erstmaligen Eingabe eines Passworts für das aktuell benutzte Profil auf.

+    Nun folgt die typische Prozedur der zweimaligen Passworteingabe: das erste Mal zur Festlegung, das zweite Mail zu Verifikation.

Danach schließt man seinen Thunderbird und fortan steht vor dem Öffnen des jeweiligen Profils die Passworteingabe – erst danach hat man den Blick auf seine E-Mails.

 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.