Google Mail mit Fehlermeldung

Google Mail

Versucht man mit dem E-Mail Client Thunderbird oder Outlook Express auf das Konto von Google Mail zuzugreifen, kann es passieren, dass der Versand fehlschlägt und die Fehlermeldung „Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: 5.7.1 Must issue a STARTTLS command first …“ erscheint. Der Grund liegt wahrscheinlich ein den Einstellungen des Programms. Hier sollte man die Einstellungen vom Postausgangsserver (SMTP) überprüfen. Dieser sollte wie folgt eingestellt sein:

Postausgangsserver: smtp.gmail.com
Server benutzt Authentifizierung: ja
Verbindungssicherheit: STARTTLS (oder  SSL)
Port: 587
Benutzername: Handelt es sich um ein normales Googlemailkonto, wird einfach nur der Anfang der E-Mail bis „@googlemail.de“ eingetragen. Wird aber über Google Apps eine komplette Domain verwaltet, muss die ganze E-Mail-Adresse eingetragen werden.

Hat man diese Einstellungen vorgenommen, wird es kein Problem mehr sein, auf die E-Mails des Google Mail Kontos auch mit Outlook Express und Thunderbird zugreifen zu können. So muss man sich nicht mehr noch zusätzlich bei Google Mail anmelden, um die E-Mails lesen zu können.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.