Google Mail nun mit diversen Posteingängen

Nachrichten

Der Freemail Anbieter Google hat seinen kostenlos Dienst schon wieder um eine neue Funktion erweitert. Sie können nun auch mehrere Posteingänge mit Google Mail verwalten. Die eingehenden Nachrichten können über Regeln geflittert bzw. markiert werden.

Mit der neuen Funktion "mehrere Posteingänge", können Sie zur Zeit bis zu fünf Posteingänge verwalten. Diese werden allerdings alle zentral in einem Ordner gesammelt dargestellt. Die neue Funktion finden Sie im Labs-Bereich von Google Mai.

Um die Funktion "Multiple Inboxes" nutzen zu können, müssen Sie Sprache der Oberfläche auf Englisch umstellen. Wenn Sie dies getan haben, können Sie unter dem Reiter "Labs", die neue Funktion aktivieren. Wenn Sie anschließend wieder auf die deutsche Oberfläche wechseln, ist die Neue Funktion auch dort vorhanden. Einstellungen können Sie nun unter Registerkarte "mehrere Posteingänge" vornehmen.

Google – Google Mail (.com)

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.