Google Rechenfehler zeigt Porno Seiten an.

Nachrichten

Ein Anwender hat uns über einen interessanten Fehler in Google Suche informiert.
Wenn man eine Gleichung eingibt, werden z. B. bei der Zahlenkombination -4^(1/4), zunächst ein mathematisches Ergebnis ausgegeben und darunter dann Links zu Erotikwebseiten.

Google_rechnet_falsch.jpg

Laut dem Google-Software-Ingenieur Jeremy Hoffman, wird die Eingabe von Google falsch verstanden.
Wenn man [-4^(1/4)] eingibt wird die Eingabe als  [-4 "1 4"] interpretiert und das bedeutet für Google "Finde eine Seite, die eine 1 enthält neben einer 4, aber es darf keine 4 enthalten sein. Dies sollte wieder Null ergeben, weil es unmöglich ist, beide Anforderungen zu befriedigen."
So die Aussage des Entwicklers …

Der Fehler wurde offenbar darüber aufgedeckt, wenn der Benutzer versucht, Google bei der Lösung mathematischer Gleichungen zu verwenden, aber die Suchmaschine seine Anfragen missversteht.
Weil es eine Kombination aus unmöglichen Fragen war, bringt Google Pornoseiten als Ergebnisse, sehr logisch?

Hier einige weitere Abfragen, die zu ähnlichen Ergebnissen führen:

    -s "s 2"
    -3 "1 3"
    -title "title 4"
    -4 "1 4"
    
Wieso ist nun -s "s 2" eine unmöglich Abfrage?

Laut der Google Erweiterten-Suchoptionen, wenn man nach -s "s 2 fragt, bedeutet dies, du fragst Google nach Seiten, die den Buchstaben S enthalten,
Die aber nicht den Buchstaben S in einem Satz haben aber nicht  "s 2".
Es sollte nicht möglich sein, eine Übereinstimmung für diese Sucheingabe zu finden.

In der deutschen Google Suche kann man diesen "Porno" Fehler nur deaktivieren, wenn "SafeSearch-Filter" auf "Strikt" setzt, dies soll nicht mal bei US Google Suche funktionieren.
 

Safe_search_filter_strikt.jpg
Bild2

Nach der Aussage von Jeremy Hoffman, ist bei Google das Problem bekannt und man versucht den Bug zur Zeit zu reparieren.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.