Gratis-Lizenz von eM Client anfordern und aktivieren

Tipp

Der eM Client ist eine gelungene Alternative zu anderen E-Mail-Programmen und funktioniert direkt nach der Installation ohne Probleme. Dabei bietet er viele Features und arbeitet darüber hinaus ausgesprochen zuverlässig. Doch wer kein Geld für eine Lizenz des E-Mail-Programms ausgeben möchte und nach wie vor mit den Funktionen der Gratis-Version zurechtkommt, kann auf der Webseite einen Lizenzschlüssel für die Gratis-Version von eM Client anfordern. Spätestens jedoch nach 30 Tagen muss sowieso jede Installation von em Client aktiviert werden, völlig unabhängig davon, ob man nun eine Lizenz kauft oder nicht.

Gratis-Lizenz anfordern

Damit eine Lizenz angefordert werden kann, startet man einfach die Software und wählt den Eintrag "Hilfe" und anschließend "Lizenz…" aus. Eine Lizenz für den E-Mail-Clienten kann jedoch auch auf der Webseite angefordert werden. Dazu ruft man einfach folgenden Link auf "Gratis-Lizenz anfordern" und wählt anschließend den Eintrag "Gratis". Auf der Lizenz Informationsseite innerhalb der Software stehen darüber hinaus noch weitere Informationen über die momentan aktivierte Lizenz. Sollte bei dem Feld "Name" der Eintrag "Demo" stehen, wurde die Software noch nicht aktiviert und es ist empfehlenswert, dies innerhalb der nächsten Tage nachzuholen. Auch der Eintrag "Lizenztyp" verrät, um was für eine Lizenz es sich handelt.

 

Gratis-Lizenz von eM Client anfordern und aktivieren
[em Client Lizenz]

Hat man auf der Webseite auf den Eintrag "Gratis" geklickt, folgt man den Anweisungen und gibt alle notwendigen Daten ein. Im Anschluss erhält man einen Lizenzcode, der zur Aktivierung des eM Client zwingend erforderlich ist. Um den Code eingeben zu können, muss zuerst wieder das Fenster mit den Lizenzinformationen geöffnet werden. Hier klickt man nun nicht mehr auf den Eintrag "Holen Sie sich eine Lizenz", sondern wählt den Button "Aktivieren" aus. Das sich nun öffnende Fenster kann der Lizenzcode eingetragen werden.

Nachdem der Lizenzcode von dem Programm akzeptiert wurde, steht der Nutzung des eM Client nichts mehr im Wege und das Produkt kann wie gewohnt auch über einen längeren Zeitraum als 30 Tage genutzt werden. Damit die Änderungen übernommen werden, ist es empfehlenswert, die Software nach der Aktivierung einmal neu zu starten.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.