IncrediMail 2 (Version 6.14 build 4734) (Deutsch) – (7.9.2010)

Tipps zu IncrediMail

Für alle Freunde der schönen bunten Mails ist ein weiteres Update von IncrediMail 2.0 in der Version 6.14 Build 4734 zum download bereit gestellt worden.

Weitere Infos:

www.incredimail.com/german/splash.aspx

 

Sowie die Möglichkeit des downloads:

www.incredimail.com/german/download

 

Version Details für IncrediMail 2:

www.incredimail.com/english/download/version-details.aspx

 

Upgrade Größe: 663,6 Kilobyte  (Benötigte Daten werden Online nachgeladen)
Vollständiges Setup: 12,8 MB  (Zur erstmaligen Installation)
 

Änderungen bzw. Neuerungen:

Ordner Home bzw. Startseite mit wichtigen Infos zu IncrediMail 2
Kleinerer Verbesserungen, nicht näher bekannt, sowie Ausmerzen kleinerer Fehler

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

9 Kommentare zu “IncrediMail 2 (Version 6.14 build 4734) (Deutsch) – (7.9.2010)

  1. Anonymous

    Auch ich finde es ein wenig dreist wenn man eine Bezahlversion hat das man sich das mit dem Ordner Home gefallen lassen muss. Das geht gar nicht.

    Auch ich bin mir sicher das nach den zahlreichen Beschwerden bei einer der nächsten Updates der Ordner Home verschwunden ist.

     

    Tja ein wenig muss man sich schon  mit der Materie beschäftigen wie der Vorschreiber schon geschrieben hat.

     

    Was sich allerdings geändert hat, so meine Beobachtung, ist dass das Fenster wo die angezeigten Mails sich befinden, also das obere,
    jetzt so fixiert bzw. eingestellt bleibt wie es zuvor eingestellt wurde. War vorher nicht so. Das Fenster war immer größer.

    Antwort
  2. Anonymous

    Du meine Güte, die Version 2 ist wirklich nicht kompliziert.
    Einfach sich ein wenig damit beschäftigen und man kennt sich
    sofort aus. Das Sortieren geht eigenlich gleich! Einfach
    rechte Maustaste auf einen Ordner halten, dann ….sortieren
    nach – Alphabetische Reihenfolge.

    Wenn ihr euch ein neues Gerät für den Haushalt kauft, dann
    müsst ihr doch auch erst mal sehen, wie es funktioniert."grrr"

    Den überflüssigen Ordner "Home" werden wir auch noch loswerden, denn im englischen Support wird fleißig abgestimmt und alle sind dagegen. Ich habe natürlich auch abgestimmt mit NEIN, das gehört sich so. Man muss meckern an der richtigen Stelle und die ist garantiert nicht hier!

    Stefan Wagner

    Antwort
  3. Anonymous

    Ich empfinde das neue IM2 als sehr kompliziert. Die Ordner sind nicht einfach zu handhaben. So suche ich vergeblich, wie ich meine Ordner mit Mailfreunden wieder alphabethisch ordnen kann. Mir hat das alte IM völlig ausgereicht. Warum kompliziert, wenn es auch einfach genügt?

    Antwort
  4. Anonymous

    Na was ist denn daran so schlimm sich anzumelden?

    Sicher ist es nicht schön wenn man als zahlender Anwender gegängelt wird sich bei jedem Start von IM 2 den Ordner Home und somit die Infos zu IM 2 ansehen zu müssen.

    Aber es ist doch nur beim ersten Start so. Ein klick auf einen anderen Ordner, Posteingang- oder ausgang und gut ist.

    Wenn IM 2 oben rechts auf das Kreuz geschlossen wird ist beim nächsten öffnen der vorher gewählte Ordner da. So zumindest bei mir.

     

     

    @Anonymous

    Und beim nächsten Update, so Du es denn machst, ist der Ordner wieder da.

    Vielleicht werden sich die Macher von IM 2 Dank der vielen Beschwerden sich des Problems annehmen.

    Antwort
  5. Anonymous

    da bin ich doch froh…das ich mein System um einen Tag

    zurücksetzen konnte und ich den Vorgänger wieder habe ohne

    den Schönen Ordner Home.

    Antwort
  6. Anonymous

    Das sehe ich nicht so, einige Mods. haben sich schon an IncrediMail gewandt.

    Es besteht auch ja keine Anmeldepflicht, wie auf anderen Webseiten…

    Antwort
  7. Anonymous

    Im Namen aller deutschen Anwender wurde bereits im IncrediMailSupport gegen den Ordner Home protestiert. Finde ich klasse, dass sich jemand so engagiert, denn die Moderatoren hier haben da leider gar keinen Biss mal selbst bei Incredimail nachzufragen oder sich gegen etwas wehren.
    Kein Wunder, dass immer mehr Leute keine Lust haben, sich
    hier auch noch zu registrieren. Ich gehöre ebenfalls dazu.

    Stefan Wagner

    Antwort
  8. Anonymous

    Die Änderungen befinden sich hauptsächlich mal wieder "unter der Haube", also Beheben einiger Programmfehler.

    Positiv: Die Hauptidentität kann jetzt mit dem richtigen Namen versehen werden (bislang war nur ein Bild möglich, kann mich aber auch täuschen).

    Negativ und absolut nervig: Es gibt nun eine neue Schaltfläche über dem E-Mail-Eingang mit dem Namen "Home". Hier gelangt man aber nicht auf die Homepage, sondern auf eine interne Seite mit IM-Vorzügen, also Werbung für das Programm.

    Schade: Nach jeder Programmschliessung, also auch im Systray rechts unten, und Neuöffnung des Programms landet man automatisch auf der Werbe-Home-Seite. Nervt.

    Antwort
  9. Anonymous

    Vorsicht, liefert eine zusätzliche und völlig unnütze Seite mit dem Namen Home. Das muss man als Premiumnutzer wirklich nicht haben!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.