Prüfintervalle für neu empfangene Nachrichten bei MS Outlook 2010 einstellen

Outlook

In vorangegangenen Versionen von Outlook konnten Sie einstellen wie oft Outlook nach empfangen Nachrichten suchen soll.

Wo kann man nun diese Option in Microsoft Outlook 2010 finden?

Die Option ist natürlich nach wie vor immer noch vorhanden. Jedoch muss man dieses mal genau hinschauen, man findet diese womöglich nur, wenn man auch direkt von ihrer Existenz weiß.

Somit gibt es 3 einfache Wege die Option zu finden:

– Per Tastenkürzel: Strg + Alt + S (in allen Versionen gleich)
– Im Optionsmenu, über Pfad: Datei -> Optionen -> Registerkarte "Erweitert" -> Schaltfläche "Senden / Empfangen"
– oder über die Funktionsleiste: Tab "Senden / Empfangen" -> Schaltfläche "Sende / Empfangsgruppen" -> Definieren von Sende / Empfangsgruppen

Den automatischen Sende / Empfangsinterval einstellen

Sie sollten den automatischen Sende / Empfangsinterval nicht zu kurz einstellen, da Sie ansonsten zu oft auf den Mail-Server zugreifen, Sende und Emfpangsfehler bekommen oder zeitweise sogar Nachrichtenduplikate auftreten.

Wenn Sie lediglich 1 Account besitzen, sollten Sie den Interval nicht niedriger, als auf 5 Minuten einstellen. Für 2 oder 3 Accounts werden ungefähr 10 Minuten empfohlen. Von diesem Fakt ausgehend kann für je 2 – 3 weitere Accounts auf 5 weitere Minuten geschlossen werden, bis schließlich 30 Minuten erreicht sind.

Hinweis: Diese Option beinhaltet nicht Exchange Accounts, da der Cached Exchange Modus einen völlig unterschiedlichen Send- und Empfangsmechanismus nutzt, welcher nahezu augenblicklich funktioniert und abläuft. Wie dem auch sei, der Offline Sende- und Empfangsinterval gleicht sich dem der Exchange Accounts an, wenn Sie mit Outlook offline arbeiten.

Für gewöhnlich prüft Outlook nach neuen empfangen Nachrichten alle 30 Minuten. Seperate Sende- und Empfangs Intervalle können für je die Online- und Offlinemodi eingestellt werden.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.