Skype-Anrufe direkt aus Outlook.com möglich

Outlook.com

Skype und Microsoft verfolgen eine interessante Kooperation, deren Resultat die nahtlose Integration von Skype-Anrufen direkt aus der Outlook.com Mailbox sein wird. Dadurch werden zwei Kommunikationswege auf einfache Art und Weise miteinander verknüpft. Denn immer wieder kann man feststellen, dass einfache Dinge nur schwer als Text ausgedrückt werden können und ein einfacher Anruf bzw. ein Video-Chat mit der betreffenden Person die deutlich einfachere Alternative zu der klassischen E-Mail wäre.

Benutzer von Outlook.com werden nun in Zukunft mit einem einfachen Klick auf den entsprechenden Kontakt einen Anruf bzw. eine Videokonferenz starten können. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass der entsprechende Kontakt auch ein Konto bei Skype hat und gewillt ist den Anruf entgegenzunehmen. Ein Postfach bei Outlook.com ist auf der Empfängerseite nicht erforderlich. Auch das bekannte Instant Messaging von Skype ist nach der Installation des entsprechenden Browser-Plug-Ins problemlos möglich.

Um die Funktionen von Skype in die Outlook.com Mailbox zu integrieren, ist die Installation eines Plug-Ins für den verwendeten Browser erforderlich. Das Plug-In ist für alle bekannten Browser (Chrom, Firefox und Internet Explorer) verfügbar und kann kostenlos von der Skype-Webseite heruntergeladen werden. Nach dem Download müssen nun auch die persönlichen Kontoinformationen eingetragen werden und schon können die Anrufe direkt aus der Oberfläche von Outook.com getätigt werden.

Liest man beispielsweise die E-Mail von einem Freund, der auch bei Skype online ist, kann dieser mit einem einfachen Klick auf den Wählknopf von Skype angerufen werden. Dazu legt man lediglich die Maus über das Foto des Freundes und schon erscheinen die von Skype bekannten Buttons in der Weboberfläche.

Der Dienst ist momentan erst in Großbritannien verfügbar und wird in den kommenden Wochen auch für die USA und Deutschland verfügbar sein. Im Laufe des Sommers wird dann eine weltweite Verfügbarkeit der Integration von Skype für Outlook.com angestrebt. Es kann also noch einige Tage dauern, bis auch Nutzer aus Deutschland in den Genuss einfacher Skype-Anrufe direkt aus Outlook.com kommen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.