Skype für Outlook.com in Deutschland verfügbar

Outlook.com

Vor gar nicht allzu langer Zeit wurde angekündigt, dass Skype nun direkt mit Outlook.com mithilfe eines Plugins verbunden werden soll, wodurch Anrufe direkt aus der Weboberfläche des E-Mail-Dienstes möglich sein sollen. In der Ankündigung hieß es, dass das Plugin für den Internet Explorer, Chrome und Mozilla Firefox erst in einigen Wochen in Deutschland verfügbar sein soll. Doch nun berichten die ersten Nutzer, dass sie die Erweiterung bereits installieren konnten und Skype für Outlook.com nun auch in Deutschland verfügbar zu sein scheint.

Hinweis.jpg

[Hinweis.jpg]

 

Direkt nach dem Login erscheint ein Hinweis mit der Frage, ob man Skype für Outlook.com noch heute ausprobieren möchte und die einmalige Einrichtung sofort erledigen will. Klickt man auf "Loslegen" beginnt die Installation des Skype Web Plugins, die durch einen Sicherheitshinweis angekündigt wird.

 

Sicherheitshinweis.jpg

[Sicherheitshinweis.jpg ]

 

Um die Installation des Skype-Plugins für Outlook.com beginnen zu können, muss in dem erscheinenden Fenster auf "Zulassen" geklickt werden. Andernfalls erhält die Installationsdatei keine Berechtigung und kann die Erweiterung für Outlook.com nicht installieren. Die Abbildung zeigt den Sicherheitshinweis für den Internet Explorer von Microsoft. In einem anderen Browser sieht der Hinweis unter Umständen anders aus, muss jedoch ebenfalls bestätigt werden. Je nach Geschwindigkeit der eigenen Internetleitung kann die Installation des Plugins einige Minuten in Anspruch nehmen und die Installation sollte nicht unterbrochen werden. Andernfalls kann es zu Problemen bei der Benutzung von Skype kommen.

 

Kontextmen_.jpg

[Kontextmenü.jpg]

 Direkt nach der Installation kann dann das Plugin für Outlook.com genutzt werden und Anrufe sind über einen einfachen Menüaufruf im entsprechenden Kontakt möglich. Auch Videounterhaltungen sind nach der Integration von Skype in Outlook.com schnell und unkompliziert möglich. Wer zukünftig Videounterhaltungen mit Skype führen möchte, sollte jedoch über eine entsprechend schnelle Internetverbindung verfügen

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.