Sobig.C: Wurm mit Ablaufdatum

Viren

Virenschützer wie Sophos
http://www.sophos.com oder Symantec http://www.symantec.com
warnen vor
einer neuen Variante des Wurmes Sobig, die sich zurzeit im Internet
rasant verbreitet. Der Virus Sobig.C ist am vergangenen Wochenende
erstmals aufgetreten und wie sein Vorgänger nur eine Woche aktiv. Der
Wurm deaktiviert seinen Verbreitungsmechanismus am 8. Juni 2003. Wird
danach das Attachment mit Wurm geöffnet, dann installiert sich zwar der
Wurm. Der Schädling verbreitet sich allerdings nicht mehr weiter.Sobig.C versendet sich an alle E-Mail-Adressen im Adressbuch des Opfers.
Die Absendeadresse wird aus 52 Möglichkeiten gewählt, darunter werden
auch Adressen wie *@microsoft.com oder
*@winzip.com aufgeführt. Sobig.C
führt nach Angaben von Symantec eine von sechs Betreffzeilen „Re:
Movie“,
„Re: Submitted (004756-3463)“, „Re: 45443-343556“, „Re:
Approved“, „
Approved“, „Re: Your application“ oder „Re: Application“.
Das Attachment
mit dem eigentlichen Wurm ist als Worddokument oder Screensaver getarnt.
Der Vorgänger, Sobig.B wurde ursprünglich „Palyh“ getauft
und trat Mitte
Mai auf.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.