Thunderbird 3 im schicken Design mit Personas

Thunderbird

Mit der in nächster Zeit vermutlich veröffentlichten Thunderbird-Version 3 hält auch die ursprünglich für den Firefox entwickelte Erweiterung "Personas" Einzug.

Worum geht’s dabei genau? Durch die Erweiterung wird es im Handumdrehen möglich, das Design seines Thunderbirds im Handumdrehen per Mausklick und ohne Neustart zu verändern.

Thunderbird_personas.jpg

BILD: Thunderbird-personas.jpg

Manch einer mag sich dabei an die typischen Thunderbird-Themes erinnert fühlen, jedoch sind die Personas nicht damit zu verwechseln. Themes ändern im Gegensatz zu den Personas das komplette Aussehen des Thunderbirds, Personas hingegen nur den Hintergrund der Tool- und der Statusbar.

Wie funktioniert’s? Der Benutzer hat auf der linken Seite der Statusbar das typische Personas-Icon. Und mit einem Klick darauf kann er innerhalb verschiedener Kategorien zwischen verschiedenen Personas auswählen – und siehe da: Im Nu ändert Thunderbird sein Aussehen.

Einen weiteren Vorteil bringt diese Erweiterung mit: Durch ihre Hilfe ist es ohne großen Aufwand möglich, sich seine eigenen Personas zu erstellen. Benötigt wird außer einem Jpg-Bild rein gar nichts. Man darf also gespannt sein!

Wer nicht auf Thunderbird 3 warten will und die Personas schon jetzt ausprobieren möchte, greift auf die Beta-Version (zurzeit 3.04) zurück und installiert sich das Persona-Add-on (LINK: https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/10900). Wichtig: Der Einsatz von Beta-Versionen ist für das tagtägliche Arbeiten nicht empfohlen – mit Programmabstürzen und Datenverlust ist zu rechnen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.