Thunderbird Version 17 erschienen

Thunderbird

Vor vier Tagen ist die Version 17 von Mozilla Thunderbird veröffentlicht worden und steht seitdem zum Download bereit. Bei dem Release handelt es sich jedoch um das vorerst letzte große Update, das es von dem E-Mail-Clienten geben wird. Selbstverständlich wird es in Zukunft noch Sicherheitsupdates und kleinerer Aktualisierungen geben, doch Mozilla möchte in Zukunft mehr Geld in die Entwicklung von Firefox OS stecken und zieht außerdem die Entwickler von dem Projekt ab. Neue Features wird es also noch geben, wenn die Community selbst den Code dafür entwickelt. Begründet wird dieser Schritt unter anderem auch damit, dass der E-Mail-Client nun über alle wesentlichen Features verfüge, die ein Programm dieser Art benötige.

In der vorangegangenen Version 16 von Mozilla Thunderbird gab es einige Fehler, die mit der Version 17 nun der Vergangenheit angehören sollen. So gab es beispielsweise einige Probleme, die im Zusammenhang mit IMAP-Ordnern aufgetreten sind. Thunderbird hat nämlich in einigen Fällen versucht, IMAP-Ordner in ziemlich kurzen Abständen zu aktualisieren, wodurch viele Zugriff auf den Server entstanden sind und der Computer unter Umständen ausgebremst wurde. Darüber hinaus gab es einen Fehler bei der automatischen Rechtschreibprüfung, der dafür gesorgt hat, dass nur ein bestimmter Teil eines Wortes überprüft worden ist. Diese Fehler sind laut Mozilla in der aktuellen Version behoben. Doch es wurde nicht nur hinter den Kulissen einiges optimiert, sondern auch die Benutzeroberfläche von Thunderbird ist in der Version 17 in einigen Details angepasst worden. So werden die Tabs nun in der Titelleiste angeordnet und RSS-Feeds können im Wide View Layout angezeigt werden.

Thunderbird_Update.JPG

[Thunderbird.JPG]

Da auch einige Sicherheitslücken und weitere Bugs behoben worden sind, sind der Download und die Installation der aktuellen Version für alle Nutzer von Mozilla Thunderbird Pflicht. Mit der Version 17 endet auch die Unterstützung von Mac OS X 10.5.

Das Update kann kostenlos auf der Internetseite von Mozilla Thunderbird heruntergeladen werden und ist knapp 18 MB groß. Wer nicht das komplette Programm herunterladen möchte, kann darüber hinaus auch die automatische Update-Funktion von Thunderbird benutzen. Diese befindet sich unter den Menüeintrag "Hilfe" und einem anschließenden Klick auf "Über Thunderbird". Klickt man nun auf den Button "Auf Aktualisierungen prüfen" wird bei einer vorhandenen Aktualisierung automatisch der Download angestoßen und nach einem Neustart beginnt die Installation des Updates vollkommen automatisch.
 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.