Unicode in Thunderbird sichtbar machen

Thunderbird

In vielen E-Mail Programmen besteht das Problem, dass Umlaute nicht korrekt angezeigt werden. Auch bei Thunderbird, dem gratis E-Mail Programm von Mozilla, ist dies der Fall und es werden statt der Umlaute in der Mail unlesbare Zeichen angezeigt. Es muss eine Änderung in der Konfiguration gemacht werden, damit auch die Umlaute richtig dargestellt werden können.

Normalerweise werden durch die Header-Informationen bei Thunderbird die korrekten Zeichenkodierungen gewählt, allerdings kann es immer wieder dazu kommen, dass dies eben nicht der Fall ist. Sichtbar machen kann man die Umlaute hierzu muss wie folgt vorgegangen werden: Ansicht ==> Zeichenkodierung ==> Unicode.
Aber es lassen sich die Unicode-Zeichen auch mit einem kleinen Trick standardmäßig anzeigen. Dafür muss ein rechter Mausklick auf den Ordner gemacht werden, indem die Mails im Unicode-Format angezeigt werden sollen, beispielsweise beim Posteingang. Im dann erscheinenden Fenster muss nun bei "Standard-Zeichenkodierung" der Befehl "Unicode (UTF-8)" gewählt werden. Jetzt muss noch ein Haken in das Kontrollkästchen "Standard allen Nachrichten im Ordner zuweisen" gesetzt werden. Fenster schließen und alle Nachrichten werden mit den Umlauten angezeigt.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Kommentar zu “Unicode in Thunderbird sichtbar machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.