Windows Live Mail: Filterregeln exportieren

Windows Live Mail

Man kennt es: Hin und wieder muss man das Betriebssystem samt vielen Programmen neu installieren oder man wechselt auf einen anderen Rechner. Da man nun nicht mit allen Programmen von vorne anfangen möchte – die Zeit und Muße hat man schlicht nicht – können einige Einstellungen auch vor dem Wechsel gesichert werden. So zum Beispiel auch die Filterregeln, die man in Windows Live Mail mühevoll erstellt hat (siehe dazu auch den Beitrag „Filterregeln richtig einsetzen“ hier auf Mailhilfe.de).

Die selbst erstellten Filterregeln werden von Windows XP und Windows Live Mail in der Registry gespeichert. Von dort aus können sie mit dem Registrierungseditor mühelos exportiert und gesichert werden.

+ Dazu öffnet man als erstes den Registrierungseditor über „Start“ >> „Ausführen“ und indem man dort „regedit.exe“ eingibt und dies mit der Eingabetaste bestätigt.
+ Im nächsten Schritt navigiert man im Registrierungseditor zum entsprechenden Zielort. Das wäre für den aktuellen Benutzer unter Windows XP folgender Pfad:

HKEY_CURRENT_USER->Software->Microsoft->Windows Live Mail->Rules->Filter->Mail

+ Mit einem Rechtsklick auf den Ordner „Mail“ öffnet man das Kontextmenü und navigiert dort zum Eintrag „Exportieren
+ Im darauffolgenden Fenster muss man nur noch den Speicherort und den Namen der exportieren Datei auswählen – am besten nimmt man den Desktop als Speicherort und einen aussagekräftigen Namen, „Filterregeln“ zum Beispiel.
+ Möchte man diese Datei später wieder neu einspielen, klickt man einfach per Rechtsklick auf das Datei-Icon auf dem Desktop und wählt im Kontextmenü den Eintrag „Zusammenführen“ aus.
+ Danach sollten die Filterregeln wieder importiert sein.

Wichtig ist bei alledem, dass man Windows Live Mail währenddessen vollständig geschlossen hat.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

2 Kommentare zu “Windows Live Mail: Filterregeln exportieren

  1. Thomas

    Klappt das auch wenn man die RegKeys aus XP exportiert und unter Win7 wieder importiert?
    Mein Problem:
    Ich nutze seit vielen Jahren OutlookExpress unter XP und bin gerade dabei auf einer 2. Platte Win7 zu installieren.
    Auf beiden Systemen habe ich Outlook über das Office-Paket (XP:2007/Win7:2013) installiert.
    Aber ich bekomme die Regeln einfach nicht vom XP System aufs Win7 kopiert.
    Lediglich Windows Live Mail übernimmt die Regeln auf dem XP-System.
    Aber Windows Live Mail hat keine Funktion um die Regeln zu eportieren und somit kann ich sie nicht auf Win7 rüberziehen und dort wieder importieren.
    Ich habs schon mit OEbackup und MObackup probiert und bin auch nach dieser Anleitung vorgegangen. http://www.oebackup.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=974&start=0

    Hat jemand eine andere Lösung, da ich annehme, dass man die Daten aus der XP-Registry nicht in die Win7 Registry übernehmen kann weil die Registry jeweils anders aufgebaut ist.

    Antwort
  2. Anonymous

    Unter Windows 7 schaut der Pfad etwas anders aus:

    HKEY_CURRENT_USER->Software->Microsoft->Windows Live Mail->Rules->Mail

    Diesen Pfad wie beschrieben Exportieren und im zweiten Rechner zusammenführen.

    Gruß
    Andreas

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.