Besseres Aufgabenmanagement für Outloook Desktop und Mobile mit Microsoft To-Do

Outlook

Das Aufgaben-Modul von Outlook ist nicht gerade eine der schönsten oder modernsten Funktionen von Outlook und wahrscheinlich auch eine der weniger verwendeten Module.

Erstellen und Verwalten von Aufgaben in Outlook kann manchmal eine eigene Aufgabe an sich sein und es gibt nicht wirklich einen Weg, um unsere Aufgaben zu verwalten, gerade wenn wir ein Smartphone oder Tablet verwenden. Bis jetzt…

Hast du die Microsoft To-Do App schon benutzt?

Ein kurzer Einblick Hintergrund von Microsoft To-Do

Microsoft To-Do wurde von der gleichem gleichen Team entwickelt, das die beliebte Wunderlist App entwickelt hat. Microsoft erwarb Wunderlist, als es die Firma 6Wunderkinder im Juni 2015 aufgekauft hat.

Seitdem wurde Wunderlist neu gestaltet, um gemeinsam mit verschiedenen Office 365-Diensten der Integration von Outlook, Exchange Online und Outlook.com zusammenzuarbeiten und als neue Anwendung namens Microsoft To-Do im April 2017 veröffentlicht zu werden.

Microsoft To-Do bemüht sich, eine intelligente Aufgaben-Management-App zu sein, die es uns einfach macht, unseren Alltag zu planen und zu verwalten.

Herunterladen der App und Integration von Outlook

Um mit Microsoft To-Do zu beginnen zu können, laden wir die App für unsere Plattform herunter oder verwenden sie in einem Browser.

Um sich einzuloggen, verwenden wir unseren Microsoft Account oder unseren Arbeitsplatz Account (Office 365 für Business). Microsoft To-Do zeigt alle Aufgaben an, die wir derzeit im Aufgabenordner unseres Outlook.com oder Exchange Online-Postfachs gespeichert haben.

Wenn wir das Outlook.com Postfach für unser Microsoft-Konto noch nicht hinzugefügt haben, können wir dies tun, indem wir diesen Anweisungen folgen:
Wie Sie ein Outlook.com-Konto in Outlook hinzufügen können

Dinge die es beim Einstieg zu beachten gilt;

  • Unser Outlook Aufgaben-Ordner heißt To-Do in Microsoft To-Do
  • Wenn wir ein neues To-Do in Microsoft To-Do erstellen, wird es als Task in Outlook hinzugefügt und umgekehrt
  • Wenn wir eine neue Aufgabenliste in Microsoft To-Do erstellen, wird sie als Aufgaben-Ordner in Outlook hinzugefügt
  • Jeden Tag ist unser „Mein Tag“ in Microsoft To-Do leer und kann mit Aufgaben unserer To-Do-Liste(en) gefüllt werden.
  • Wir können schnell To-Do’s für unseren Tag planen mit den „Intelligenten Vorschlägen“ in Microsoft To-Do

Die Verwendung von Windows 10, könnte dazu führen, dass wir das Aufgabenmodul von Outlook überhaupt nicht mehr nutzen wollen.

Integration von Office 365 für Business Exchange Online

Wie bereits erwähnt, kann Microsoft To-Do auch mit dem Aufgabenordner unseres Exchange Online-Postfachs verknüpft werden. Wenn wir also versuchen, uns mit unserem Arbeitsplatz Account anzumelden, könnten wir dann den folgenden Anmeldefehler erhalten?

Da Microsoft To-Do derzeit in einer Probephase für Office 365 für Business ist, ist es für alle Benutzer standardmäßig deaktiviert. Administratoren können Microsoft To-Do für den Benutzer aktivieren, indem sie auf der Seite „Service & Add-Ins“ auf der Seite „Einstellungen“ im Office 365 Admin Panel klicken.

Diese Option kann noch nicht für alle berechtigten Benutzer angezeigt werden, wird aber bald erscheinen. Die folgenden Office 365 Anwendungen unterstützen Microsoft To-Do;

  • Business Essentials
  • Business Premium
  • Enterprise E1
  • Enterprise E3
  • Enterprise E5

Weder alleinstehende Online Austauschpläne ,noch Bildungsorganisationen oder souveränen / unabhängigen Onlinespeicherformen wie GoDaddy oder Office 365 Deutschland werden derzeit unterstützt.

Zukünftige Entwicklungen und Charakterisierungsvorschläge

Viele neue Features sind bereits in der Planung für zukünftige Veröffentlichungen. Der aktuelle Fokus liegt auf der Implementierung von fehlenden Features aus Wunderlist wie beispielsweise Unteraufgaben, Freigaben und Mac OS Unterstützung.

Wir können bereits vorhandene Vorschläge zustimmen oder neue Vorschläge auf der offiziellen UserVoice-Seite von Microsoft To-Do veröffentlichen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.