Die Standard-Adressliste beim Adressbuch von Outlook ändern

Outlook
Wir haben mehrere Adresslisten in Outlook:– eine ist unser internes Global Adressbuch (GAB)
– eine ist für unsere Geschäftskontakte
– eine beinhaltet nur unsere privaten Kontakte-Ordner

Wenn wir das Adressbuch in Outlook öffnen, wird als Standard immer die GAB angezeigt. Allerdings arbeiten wir aber auch viel mit unseren Geschäftskontakten. Gibt es deshalb eine Möglichkeit, unseren eigenen Kontakte-Ordner als Standard einzurichten?

Wenn man Outlook ohne einen Exchange Account verwendet, wird der eigene Kontakte-Ordner als Standard beim Öffnen des Adressbuches oder beim Klicken auf den „Senden an“- „Cc“- oder „Bcc“-Button angezeigt. Wenn man allerdings einen Exchange Account benutzt, wird die GAB als Standard verwendet.
Mit den folgenden Schritten lässt sich das umstellen:1) Zunächst öffnet man das Adressbuch mit der Tastenkombination STRG + Hochstelltaste + B oder
– bei Outlook 2007 und vorherigen:
„Extras“ → „Adressbuch“
– bei Outlook 2010 und Outlook 2013:
das Adressbuch-Symbol auf der rechten Seite des Start-Tabs in der Navigationsleiste benutzen
2) Im Adressbuch das Menü „Extras“ → „Optionen“ wechseln
3) Im Dropdown-Menü „Adressbuch zuerst anzeigen“ die bevorzugte Adressliste auswählen.

In Outlook 2010 und 2013 heißt die Option „Beim Öffnen des Adressbuchs diese Adressliste zuerst anzeigen“.
4) Auf den Button „OK“ klicken
5) Zum Schluss das Adressbuch-Menü schließen. 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.