Ein schneller Zugriff auf Mail-Ordner in öffentlichen Ordnern

Outlook

Wir verwenden einen gemeinsamen öffentlichen Ordner, um unsere Projekte dort zu organisieren. Dieser Ordner ist ganz tief in der öffentlichen Ordner Hierarchie begraben und wir müssen mehrmals pro Tag darauf zugreifen.

Wie können wir schnell darauf zugreifen, ohne dass wir es jedes Mal zum Ordner browsen müssen?

Öffentliche Ordner können als Favoritenordner auf 2 Ebenen in Outlook festgelegt werden. Eine innerhalb der öffentlichen Ordnerstruktur und eine innerhalb des Navigationsbereichs.

Öffentliche Ordner Favoriten

Wenn Sie den Ordner „öffentliche Ordner“ erweitern, werden Sie sehen, dass dieser direkt in den Favoriten und allen öffentlichen Ordnern verzweigt ist. Hier können Sie diejenigen Ordner hinzufügen, auf die Sie einen schnellen Zugriff benötigen. Um dies zu tun, müssen Sie lediglich zu einem Ordner gehen, den Sie hinzufügen möchten, und klicken mit der rechten Maustaste auf diesen, wonach Sie die folgende Option wählen: Zu Favoriten hinzufügen …

Wenn Sie im Dialogfeld „Zu Favoriten hinzufügen“ auf die Schaltfläche „Einstellungen“ klicken, können Sie festlegen, wie die Unterordner gehandhabt werden sollen. Wenn Sie einen öffentlichen Ordner als Favoriten konfigurieren, können Sie ihn auch für eine Nutzung im Offline-Modus zwischenspeichern.

Favoriten in der Mail-Navigation

Da es sich bei dem Ordner um einen Mail-Ordner handelt, möchten Sie diesen vielleicht auch in der Mail-Navigation zu Ihrer Favoriten-Liste hinzufügen.

Um dies zu tun, müssen Sie zuerst den Ordner zu Ihren öffentlichen Ordner Favoriten hinzufügen, wie oben angegeben. Danach klicken Sie mit der rechten Maustaste erneut auf den Ordner in den öffentliche Ordner Favoriten und wählen Sie „Zu Favoritenordner hinzufügen“ (Outlook 2003 und 2007) oder „In Favoriten anzeigen“ (Outlook 2010, 2013 und Outlook 2016)

Um einen öffentlichen Ordner im Favoritenbereich der Mail-Navigation hinzuzufügen, müssen Sie ihn zweimal als Favoriten markieren.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.