Outlook 2010 – Bild einfügen klappt nicht

HomeForenOutlookOutlook 2010Outlook 2010 – Bild einfügen klappt nicht

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lastwebpage vor 4 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #1020081

    flo-natic
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Seit gestern habe ich Office 2010 auf meinem Rechner, vorher hatte ich Office 2007.
    Unter Outlook 2007 hab ich mir Emailvorlagen erstellt die ich jetzt gerne auch für Outlook 2010 nutzen möchte.

    so hat es in Outlook 2007 funktioniert:
    In der Email ist eine Tabelle hinterlegt, in der ich aus der Zwsichenablage Bilder einfüge die automatisch an die Breite der Tabelle angepasst werden.
    Hat super funktioniert.

    In Outlook 2010 funktioniert das leider nicht mehr, jetzt wird das Bild eingefügt und nur ein ausschnitt des Bildes wird angezeigt.
    Nach ein paar Sekunden verbreitert sich die Tabelle und das Bild ist ganz zu sehen.
    Die Tabelle soll sich aber nicht verändern, da diese sonst nicht richtig ausgedruckt werden kann.
    Der Haken in den Tabelleneigenschaften ist schon entfernt (Automatische Größenänderung zulassen), hat aber irgendwie keine Auswirkung auf die Tabelle in Outlook.

    In Word 2010 funktioniert das ohne Probleme…

    Hat jemand eine Idee wie ich das in Outlook gelöst bekomme?

    Gruß und danke

    Flo

    #1020086

    lastwebpage
    Moderator

    Hallo,
    nein, da kann ich so direkt jetzt auch nicht helfen.
    Könnte es vielleicht sein, dass du in Outlook 2007 Word als EMail Editor verwendet hast? Outlook 2007 hatte meine ich diese Option.
    Des weiteren habe ich 2016, sehr wahrscheinlich sind da die Funktionen anders, ich kann das Problem also auch nicht nachstellen.

    Du könntest mal auf answers.microsoft.com im Outlook Bereich nachfragen.

    Peter

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.