Junk-E-Mail landet immer noch im Posteingang

Outlook

Wir haben die Sicherheitsstufe unseres Spam-Filters auf hoch eingestellt und trotzdem landet der ganze Spam in unserem Posteingang.

Wie kann das passieren?

Wenn das geschieht, kann es dafür mehrere Gründe geben, und einer von ihnen ist, dass diejenigen, die uns spammen, den Filter ausgetrickst haben. Aber lasst uns vermuten, dass das hier nicht der Fall ist.

Der am häufigsten vorkommende Grund ist, dass du deine eigene E-Mail-Adresse in der Sicheren Empfänger Liste einsortiert hast. Das bedeutet, dass alle Nachrichten, die an deine Adresse gesendet werden, automatisch als sicher erachtet und deshalb nicht überprüft werden. Um nachzusehen, ob deine Adresse aufgeführt ist (und sie gegebenenfalls zu entfernen), geh zu:

Outlook 2003 und 2007

ExtrasOptionenEinstellungen… → Button Junk-E-Mail… → Reiter Sichere Empfänger
Wähle unter der Registerkarte Extras den Punkt Optionen aus und klicke dort auf Einstellungen…. Du findest den Button Junk-E-Mail. Im Reiter Sichere Empfänger kannst du deine Einstellungen vornehmen.

Outlook 2010,2013 und Outlook 2016

Registerkarte Start → Gruppe Löschen → Button Junk-E-MailJunk-E-Mail-OptionenSichere Empfänger
Vergrößere in der Registerkarte Start in der Gruppe Löschen den Button Junk-E-Mail, wähle Junk-E-Mail-Optionen und anschließend Sichere Empfänger. Hier kannst du übersprüfen, ob deine Adresse in der Liste enthalten ist und sie wenn nötig entfernen.

 

Position des „Junk-E-Mail-Optionen“-Dialogfensters in Outlook 2013
Position des „Junk-E-Mail-Optionen“-Dialogfensters in Outlook 2013

 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.