Kalender aus der Navigationsleiste entfernen

Outlook

Wenn wir zu der Kalendernavigation wechseln, sehen wir eine lange Liste zuvor geöffneter Kalender. Diese sind unter meine Kalender aufgelistet.
Wir möchten die Liste bereinigen, seit einige Leute nicht mehr hier arbeiten oder weil wir einfach keinen Zugang mehr zu ihren Kalendern benötigen.

 

Wie entfernen wir die hinzugefügten Kalender von der Navigationsleiste?

Beim Wechsel zu der Kalendernavigation (CTRL+2) wird Outlook die Liste Ihrer Kalender in Gruppen, welche der Reihenfolge Ihrer Zugriffe oder den Kalender-Typen entsprechen, anzeigen

 

Falls Sie den Kalender einer anderen Person via Datei -> Öffnen ->Ordner eines anderen Benutzers Menü oder Datei -> Kalender öffnen auf dem Balken geöffnet haben, werden Sie diese in den folgenden Gruppen finden:

  • Outlook 2003
    Andere Kalender
  • Outlook 2007
    Freigegebene Kalender
  • Oulook 2010, Outlook 2013 und Outlook 2016
    Freigegebene Kalender

Das gilt auch für andere Ordner, die von anderen Personen geöffnet wurden wie Kontakte, Aufgaben, Notizen und das Protokoll.

 

Entfernen bestimmter Kalender

Um einen bestimmten Kalender aus der Gruppe zu entfernen, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen „Löschen<name>“ oder „Kalender löschen„.

Seien Sie wegen des Titels der Option nicht besorgt: Sie löschen nicht den Kalender der jeweiligen Person, Sie entfernen ihn nur von Ihrer eigenen Liste.

 

Alle Kalender entfernen

Um alle hinzugefügten Kalender auf einmal zu löschen, können Sie Outlook mit dem resetsharedfolders-Schalter starten. Dies wird auch alle aufgelisteten Ordner von anderen Personen aus Ihrer Navigationsleiste entfernen.

Wie Sie den Schalter betätigen

 

  • Windows XP
    Start -> Ausführen: outlook.exe /resetsharedfolders
  • Windows 7, Windows 8 und Windows 10
    Start, geben Sie dann outlook.exe /resetsharedfolders in das Feld ein

 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.