Nachrichtenkopf Information auf 1 oder 2 Zeilen in der Nachrichten – Liste anzeigen

Outlook

Wenn wird auf die Nachrichten – Liste im Posteingang schauen, erscheinen die Informationen im Nachrichtenkopf manchmal in 1, manchmal in 2 Zeilen oder enthalten sogar eine Vorschau des Nachrichteninhalts. Dies erscheint einem auf den ersten Blick etwas unregelmäßig.

Doch wie können wir die Ansicht so einstellen, dass der Inhalt immer in genau 2 Zeilen angezeigt wird?

 

Die Standard Verhalten ist so eingestellt, dass die Informationen aus dem Nachrichtenkopf (Absender, Betreff, Empfangsdatum, etc…) immer in einer Zeile angezeigt werden, sofern der horizontale Platz dafür ausreichend vorhanden ist. Daraus ergibt sich für unsere Nachrichten – Liste eine Tabellenansicht, auch als Einzeilen – Layout bekannt.

 

Sobald der horizontale Platz jedoch nur begrenzt verfügbar ist, wird die Nachrichtenkopfinformation in der Nachrichten – Liste automatisch auf 2 Zeilen ausgeweitet. Dies wird dann auch als Kompaktes -Layout bezeichnet.

 

Wir können jedoch festlegen, ob Outlook diese Methode zum automatischen Anpassen des Layouts des Nachrichtenkopfinhalts verwenden soll oder ob Outlook einfach immer den Inhalt auf 1 beziehungsweise 2 Zeilen anzeigen soll.

 

In Outlook 2013 gibt es zudem eine zusätzliche Nachrichtenvorschau der 1. Textzeile. Diese kann entweder auf bis zu 3 Zeilen ausgeweitet werden, oder genauso gut auch komplett abgeschaltet werden.

 

 

Anzeigen der Nachrichten – Informationen in 1 oder 2 Zeilen

Der Horizontale Platz für die Nachrichten – Liste wird durch die Größe des Outlookfensters, sowie die Breite des Lesebereichs (auf der rechten Seite), des Terminkalenders (sofern aktiviert) und dem Navigations – oder Ordner – Bereich auf der linken Seite festgelegt.

 

Um zu verhindern, dass die Nachrichten – Liste automatisch beim Verändern der Größe dieser Bereiche zwischen dem Einzeilen – Layout oder Kompakt – Layout umschaltet, kann ein konsistentes Verhalten des Nachrichtenkopfes erzwungen werden. Dadurch wird schließlich immer nur 1 oder 2 Zeilen angezeigt.

 

Und so geht’s:

 

– Outlook 2007 und Outlook 2003
Tab: Ansicht -> Anordnen nach -> Benutzerdefiniert… ->Button: Weitere Einstellungen…

 

– Outlook 2010, 2013 und Outlook 2016
Tab: Ansicht -> Ansichtseinstellungen -> Button: Weitere Einstellungen

 

Hier müssen wir die Option >> Bei einer Breite von weniger als xx Zeichen<< deaktivieren. Um den Inhalt immer in 2 Zeilen anzuzeigen, wählen wir die Option: >>Immer kompaktes Layout verwenden<<

 

Bemerkung: Diese Einstellung ist nur speziell für den ausgewählten Ordner gedacht. Soll das Layout für alle Ordner angewendet werden, muss das „Messages“ Anzeige-Template verändert werden. ( siehe Link )

 

Einstellungen für Outlook, um immer das kompakte Layout zu verwenden (oder nicht).

 

Ausschalten der Nachrichtenvorschau

 

Auch wenn die Einstellungen auf Einzeilen – Layout gesetzt sind, kann es sein, dass immer noch eine zweite Zeile in der Nachrichten – Liste erscheint.

 

Dies geschieht aufgrund des Nachrichtenvorschau – Features, welches verhindert, dass Outlook die Liste im Layout einer Tabelle anzeigt, das oftmals von den Leute bevorzugt wird, die den Lesebereich entweder am unteren Rand des Fensters oder ganz ausgeschaltet haben.

 

Um dieses Nachrichtenvorschau – Feature auszuschalten, gehen wir wie folgt vor:

 

– Outlook 2007 und Outlook 2003
Tab: Ansicht -> Anordnen nach -> Benutzerdefiniert… -> Button: Weitere Einstellungen

 

– Outlook 2010
Tab: Ansicht -> Button: Ansichtseinstellungen -> Button: Weitere Einstellungen

 

– Outlook 2013 und 2016
Tab: Ansicht -> Button: Nachrichtenvorschau

 

Bei Outlook 2010 und älteren Versionen ist die Standardeinstellung von Autovorschau auf aus gestellt.

 

Zusatz Tipp: Anzeigen des Nachrichtenkopfes auf mehr als 2 Zeilen

 

Übrigens ist die Kompakt – Ansicht nicht auf 2 Zeilen begrenzt.

Wenn wir Outlook so konfigurieren wollen, dass noch mehr Zeilen in der Nachrichten – Liste angezeigt werden, dann haben wir die Möglichkeit, dass diese Informationen auf bis zu 20 Zeilen verteilt werden.

 

Und so geht’s:

 

– Outlook 2007 und Outlook 2003
Tab: Ansicht -> Anordnen nach -> Benutzerdefiniert… -> Button: Felder…

 

– Outlook 2010, 2013 und Outlook 2016
Tab: Ansicht -> Button: Ansichtseinstellungen -> Button: Spalten…

 

Ganz oben im Einstellungsfenster können wir aus der Combobox auswählen, wie viele Zeilen der Kompaktmodus verwenden soll.

 

Einstellung für die Anzahl der Kopfzeilen, die der Kompakt-Modus verwenden soll.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

2 Kommentare zu “Nachrichtenkopf Information auf 1 oder 2 Zeilen in der Nachrichten – Liste anzeigen

  1. Michaela Riedrich

    Leider ist bei der Zeile: „Messages“ Anzeige-Template verändert werden. ( siehe Link ), der Link nicht ersichtlich. Welcher ist denn damit gemeint?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.