Reihenfolge der Sortierung in den Kontakte-Ordnern wirkt zufällig

Outlook 2013

Unsere Kontakte-/Personen-Ordner sehen fast so aus, als wären sie zufällig sortiert. Sie sind zum Teil nach dem Vornamen und zum Teil nach dem Nachnamen angeordnet. In den Kontakt-Optionen haben wir es so eingerichtet, dass der Vorname zuletzt und der Nachname zuerst angezeigt wird, was aber keinen Effekt zu haben scheint. Wie können wir es umstellen, dass unser Personen-Ordner durchgehend sortiert wird?

Die Standard-Einstellung zum Sortieren des Kontakte-Ordners hängt von dem Feld „Speichern unter“ ab. In den meisten anderen Ansichtslisten ist es einfach, das Feld zum Sortieren zu wechseln, indem man lediglich auf einen anderen Punkt aus der Liste klickt. Wenn man allerdings die Personen-Ansicht von Outlook 2013 verwendet, ist das nicht so leicht, weil es dort keine Listen-Punkte gibt. Trotzdem ist die Umstellung nicht schwierig.Die Sortier-Anordnung der Personen-Ansicht ändern:
Um die Sortier-Anordnung der Personen-Ansicht im Kontakte-Ordner zu ändern, geht man auf:den Tab „Ansicht“ → „Ansichtseinstellungen“ → „Sortieren“Dort kann man die Sortier-Anordnung von dem Feld „Speichern unter“ auf „Name“, „Vorname“, „Nachname“ oder ein anderes Feld umstellen.
namen-sortien-in-outlook2013
Die Sortierung der Personen-Ansicht lässt sich auf jedes Kontakte-Feld umstellen.

Es empfiehlt sich, die Option „Vollständiger Name“ zu verwenden, außer man möchte die Gruppe der Kontakte (vorher als Verteiler-Liste bekannt) am Anfang der Liste aufgeführt haben. In diesem Fall wäre das der Hilfsweg, um diese Einstellung vorzunehmen, da Kontakte-Gruppen keine Einstellungen für Vor- und Nachnamen haben, sondern nur die Felder „Vollständiger Name“ oder „Speichern als“ verwenden.

Hinweis: Die Option in „Datei“ → „Optionen“ → „Personen“ hatte keinen Effekt, da sie sich nur auf neue Kontakte bezieht und nicht auf bereits eingetragene Kontakte angewendet wird.

Immer noch falsche Sortierung am Anfang?
Wenn am Anfang der Liste immer noch einige Kontakte auftauchen, die nicht in der korrekten alphabetischen Reihenfolge stehen, kann es daran liegen, dass das ausgewählte Feld zum Sortieren bei diesen Kontakten leer gelassen wurde. Das passiert manchmal bei Kontakten, die von einer anderen Anwendung importiert wurden oder die man zum Beispiel über ein Smartphone erstellt und anschließend mit Outlook synchronisiert hat. Um das zu korrigieren, muss man das ganze Kontakt-Formular für jeden betreffenden Kontakt öffnen, indem man auf die Verlinkung „Quellenüberblick“ klickt. Dann klickt man auf den Button „Vollständiger Name“, um die jeweiligen Informationen einzutragen. Das Feld „Voller Name“ wird automatisch erstellt, abhängig von den Standard-Einstellungen zur Sortierung nach „Vollständiger Name“:

„Datei“ → „Optionen“ → „Personen“

Um schnell jene Kontakte zu finden, bei denen die Einträge zu „Vorname“, „Nachname“, „Vollständiger Name“ oder „Speichern unter“ fehlen, kann man eine der folgenden Anfragen in das Suchfenster des Kontakte-Ordners tippen:

– Vorname: [ ]
– Nachname: [ ]
– Name: [ ]
– Speichern unter: [ ]

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Kommentar zu “Reihenfolge der Sortierung in den Kontakte-Ordnern wirkt zufällig

  1. Dirk Bremer

    Hallo – ich bekomme bei der Mail unter Schaltfläche „an“ das Adressbuch in anderer Reihenfolge angeboten als es gespeichert ist: Personen Nachname, Vorname – in der Mail, Schaltfläche „an“: Vorname, Nachname. Wie ändert man das?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.