DreamMail

Bei DreamMail handelt es sich um einen übersichtlichen und leicht zu bedienenden email Client made in China (DreamSoftware Studio). Wer an Outlook ähnliche Oberflächen gewöhnt ist, wird sich sofort zurecht finden. Mit diversen Skins lässt sich das Aussehen individuell anpassen.
Die Kontoliste lässt sich in 3 Arten Darstellen, in Kategorien (jedes Konto einzeln mit Ordnern und Unterordnern), im FoxMail Schema (aus FoxMail bekannte Darstellung, ähnlich der Kategorien Darstellung) und im Outlook Schema (alle Konten „zusammen“ mit Ordnern und Unteordnern). Dadurch ergibt sich für den user eine sehr flexible Handhabung.
Es werden weiterhin eine umfangreiche Kontaktverwaltung, eine Menge Vorlagen sowie gute Konvertierungs- und Importmöglichkeiten für Konten und Kontakte geboten.
Die Mehrbenutzerverwaltung funktioniert prima, jeder Benutzer kann sich über sein privates Passwort einloggen.
Mit dem Filtersystem lässt sich Spam (über eine Blacklist) ausfiltern. Es können auch eigene Filterfunktionen definiert werden.
Wer seine mails nicht direkt herunter laden möchte kann die Fernzugriff Funktion nutzen und die mails direkt auf dem Server bearbeiten.
Der integrierte Newsreader versorgt einen immer mit den neusten Neuigkeiten.

Ich nutze DramMail jetzt schon sehr lange und kann mir nicht vorstellen, ein anderes Programm zu nutzen. Es gibt meiner Meinung nach kein kostenloses Programm, dass die selben Möglichkeiten kombiniert mit Einfachheit und Übersichtlichkeit bietet, wie es DreamMail tut.

Was DreamMail bietet:

* Mehrbenutzerverwaltung
* umfangreiche Kontaktverwaltung
* RSS Newsreader
* verschiedene Skins
* Suchfunktion
* MailFilter (SPAM Filter)
* Vorlagenverwaltung
* Fernzugriff
* WebMail Login
* uvm…

Unterstützte Protokolle: SMTP, eSMTP, POP 3, Hotmail, Yahoo, GMail sowie WebMail.

Der Link zum Download verweist auf das deutsche DreamMail Forum. Dort wird in großem Umfang Hilfe bei kleineren und größeren problemchen angeboten. Der Download des Programmes erfolgt ebenfalls dort.

In der kommenden Version 5 sollen IMAP Protokoll sowie ein komplettes Kalendermodul integriert werden. Dadurch würde sich der Umfang des Programmes deutlich erweitern. Man darf gespannt sein.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Kommentar zu “DreamMail

  1. Rolf

    Sehr einverstanden!
    Nach einem Festplattencrash und Reparatur musste ich DreamMail neu installieren. Dabei wurde die Software auf dem Desktop „verankert“. Wie kann ich sie von dort auf einen anderen Speicherplatz verschieben?
    Mit Dank und Gruß –
    Rolf

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.