Clyton

Am 11.10.2007 veroeffentlichte die U.S.-amerikanische Firma Gammadyne Corporarion den E-Mail-Client Clyton in der Version 1.0.

Dieses Produkt ist das erste herkoemmliche E-Mail-Programm dieser Firma und es ist ein Sharewareprodukt. Kaufinterssierte muessen mit einem Preis von 24,99 U.S.-Dollar rechnen.

Das Programm wird positioniert als eine Alternative zu Outlook Express und zu Windows Mail.

Laut Beschreibung bietet das Produkt die Nutzung der Protokolle POP3, IMAP und SMTP an.

Alles, was das Programm koennen soll, kann hier nachgelesen werden.

http://www.gammadyne.com/eclient.htm

Auf mich macht das Programm jedoch einen eher unfertigen Eindruck. Obwohl das Programm der Beschreibung nach, das Protokoll IMAP unterstuetzen soll, wird das Protokoll nicht wirklich unterstuetzt.  Zwar ist die Einrichtung eines IMAP-Accounts wohl moeglich, die Nutzung jedoch produziert nur Fehler.

Mich hat ausserdem noch gestoert, dass es nicht moeglich ist, in der Ordner-Liste Unterordner erstellen zu koennen. Zwar koennen weitere Ordner erstellt werden, jedoch nur in der Hauptebene.

Hoffentlich wird das Programm weiterentwickelt, damit es noch ein wirklich gutes E-Mail-Programm wird. Beim derzeitigen Stand ist es fuer mich keine Alternative zu Outlook Express oder Mozilla Thunderbird.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.