Sparrow

Sparrow ist ein neues E-Mail Programm für den Mac, das ausschließlich als Client für G-Mail Accounts genutzt werden kann und daher optimal auf die Dienste zugeschnitten ist, die Google für seinen E-Mail Dienst anbietet. Im Gegensatz zu den meisten anderen Mailclients die auf dem Markt verfügbar sind verfolgt Sparrow bewusst ein minimalistisches Konzept, die Funktionsvielfalt wurde auf das essentiell notwendige Minimum reduziert und die Benutzeroberfläche dementsprechend intuitiv und einfach gestaltet.
Grundvoraussetzung für Sparrow ist das Leopard Betriebssystem (Mac OS X 10.5). Falls dieses installiert ist, kann das Programm einfach und bequem aus dem neuen Mac App Store heruntergeladen werden, zur Auswahl steht eine kostenfreie Testversion und eine kostenpflichtige Vollversion für etwa 10 US Dollar. Beim ersten Ausführen wird man durch den Installationsvorgang geleitet, der Schritt für Schritt die Kontodaten abfragt. Falls es dabei zu Problemen kommen sollte, ist höchstwahrscheinlich die IMAP Funktionalität im Google Mail Konto nicht aktiviert, diese kann man leicht über die Einstellungen im Webinterface von Google Mail aus- und einschalten.
Da Sparrow komplett für Google Mail entwickelt wurde, ist natürlich auch die Möglichkeit vorhanden, verschiedenen E-Mails oder sogar ganzen Konversationen Labels zuzuordnen. Mit einem Klick kann man die Auswahlliste zwischen den verschiedenen Labels öffnen und diese der jeweiligen E-Mail zuordnen. Genauso wie Google Mail ordnet das Programm die E-Mails nicht nur einzeln und unabhängig voneinander an, sondern gruppiert diese in Konversationen, so dass man jederzeit den gesamten Gesprächsverlauf vor Augen hat. Ein kleines Symbol in der Menüleiste informiert den Benutzer jederzeit über die Anzahl neu eingegangener E-Mails, optional kann man sich auch für Benachrichtigungen mit Absender und Titel entscheiden, die dann für einige Sekunden eingeblendet werden, sobald eine E-Mail empfangen wurde.
Die Funktion Quicklook ermöglicht es dem Benutzer, schnell und unkompliziert alle Anhänge auf einmal in einer Vorschau anzusehen. Bilder beispielsweise können auch direkt in Sparrow \’hineingezogen\‘ werden, so muss man sich nicht erst mühsam seinen Weg durch den Dateibrowser suchen, sondern kann ganz intuitiv mit den Anhängen umgehen. Auch mit mehreren verschiedenen E-Mail Accounts kommt Sparrow ohne Probleme klar, neue Accounts werden in wenigen Sekunden eingerichtet und der jeweilige Absenderaccount kann mit nur zwei Klicks in jeder E-Mail neu definiert werden. Auch die Quick Reply Funktion, die in ähnlicher Form im Webinterface von Google Mail vorhanden ist, steht in Sparrow zur Verfügung.
Sparrow ist ein sehr interessantes E-Mail Programm für Benutzer von Google Mail. Es nutzt die umfassenden Funktionen, die den Benutzern auch online zur Verfügung stehen, und bleibt trotzdem minimalistisch und intuitiv.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.