Thunderbird 24 ist erschienen

Thunderbird

Der beliebte Open Source E-Mail-Client für Windows, Linux und Mac ist in einer neuen Version veröffentlicht worden. Dabei hat das Mozilla-Entwickler-Team trotz neuer Hauptversion (24.0) keine große Änderungen vorzuweisen.

Zu den neuen Funktionen und Features gehört unter anderem das Versenden von Mails an internationalisierte Domainnamen (IDN). Ein weiteres neues Feature ist die Zoom-Funktion des Fensters beim Verfassen von E-Mail-Nachrichten. Dabei wird nicht mehr, wie in den vorherigen Versionen, die Schriftgröße der Mail vergrößert oder verkleinert. Auch die Tastenkombinationen STRG + und STRG – sind ab jetzt für den Zoom zuständig.

Verändert wurde das Verhalten der Twitter-Applikation, wobei das Antworten auf einen Tweet nun allen Benutzern antwortet. Damit ist die Funktion des Twitter-Verhaltens auf einer Homepage angepasst worden.

Es wurden auch einige Fehler behoben, wie beispielsweise die Verbesserung der Interaktion von Dialog-Fenstern. Wenn Benutzer in dem Chat erwähnt werden, dann wird dieser durch ein Highlighten hervorgehoben. Traditionell verbundene IRC-Benutzer werden sich ebenfalls freuen, denn sehr lange Nachrichten werden nun in mehreren Teilen gesendet. Vorher wurden diese einfach abgeschnitten.

Unter der wichtigen Kategorie der Sicherheit ist einiges passiert. Verbesserungen am Garbage Collector wurden durchgeführt, ein Pufferüberlauf mit Tabellen, Listen und Fließkommazahlen behoben, Probleme beim Updater korrigiert und einige weitere Probleme behoben. Unter den insgesamt 13 gelösten Fehlern sind sechs die als kritisch eingestuft wurden.

 

Vor schätzungsweise einem Jahr hat die Mozilla Foundation die aktive Feature-Entwicklung an Thunderbird niedergelegt. Das Interesse der Entwickler an der Software ist scheinbar so gering, dass lediglich eine kurze Meldung veröffentlicht wurde. Es gab keinen Tweet oder andere Kommunikation der neuen Version.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.