Thunderbird 45.1.1

Thunderbird

In der aktuellsten Version 45.1.1 der bekannten Mailingsoftware Thunderbird, die am 31. Mai 2016 erstmals Nutzern zur Verfügung gestellt wurde, hat Entwickler Mozilla nach den umfangreichen Updates 45.0 und 45.1.0, die viele neue Funktionen mit sich brachten vor allem Bufixing betrieben. Einige der nun behobenen Fehler, haben einzelne Nutzer schon seit längerem gestört, sodass ein Update umso dringender empfohlen ist, wenn man von einem der Probleme betroffen ist.

Die Verbesserungen bzw. Problembehebungen in Thunderbird 45.1.1. lauten im Detail wie folgt:

  • Beim Umgang mit Mailinglisten hat die Enter-Taste zum Teil keinen Zeilenumbruch, sondern ein Verlassen des Feldes bewirkt. Dies ist nun behoben.
  • E-Mails ohne HTML-Elemente werden bei der automatischen Erkennung des E-Mail Formats nun nicht mehr im HTML-Format gesendet.
  • Kontakte können nun auch direkt aus der Suche heraus gelöscht werden
  • Die globale Suche ignoriert nun nicht mehr die „mail.threadpane.use_correspondents“ Einstellung
  • Ein Fehler, der verhinderte, dass Template Einstellungen des gerade genutzten Templates übernommen werden, wurde behoben

Wie immer kann es im Detail ein bisschen dauern, bis das Update auf Thunderbird Version 45.1.1 bei allen Nutzern angezeigt wird, abhängig davon, wie schnell es auf den einzelnen Update-Servern vorliegt. Da es derzeit keine neuen Fehler oder Inkompatibilitäten im Zusammenhang mit der neuen Version gibt, kann das Update uneingeschränkt empfohlen werden.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.