Unterstreichungen entfernen und Farbe vom Hyperlink ändern

Outlook

Sobald ein Link in Outlook erstellt wird, wird dieser automatisch blau und unterstrichen. Das ist auf jeden Fall sehr auffällig, aber auch nicht mehr zeitgemäß, denn viele Internetseite unterstreichen ihre Links nicht mehr. Außerdem sind wir von dem blau etwas gelangweilt. Gibt es eine Möglichkeit die Unterstreichung zu entfernen und die Farbe stattdessen in die Farbe der Firma zu abzuändern?

Obwohl die blaue Farbe und die Unterstreichung des Links sehr auffällig für den Empfänger sind, gibt es einige gute Gründe es zu ändern.Zum Beispiel kann es die Lesbarkeit des Textes verschlechtern. Vor allem, wenn in einem kurzen Text viele Links vorkommen oder es sich mit der Farbe des Hintergrundes beißt.

Wie der Link geändert werden kann
Um die Farbe und/oder die Unterstreichung zu ändern, können wir das Design des Links abändern, während wir die neue Nachricht schreiben.

1. Wir fügen den Link hinzu, wie wir es üblicherweise machen.
2. Der Formatierungsbereich wird geöffnet;

  • Für Outlook 2003
    Dort gehen wir auf Format/Formatvorlagen und Formatierung.

 

  • Für Outlook 2007, Outlook 2010 und Outlook 2013
    Dann wählen wir den Reiter Text formatieren.
    Unten rechts klicken wir auf den Pfeil im Kästchen, um das Dialogfeld Formatvorlagen zu öffnen. Oder wir nutzen die Tastenkombination Strg + Umschalttaste + Alt + S.

3. Im Dialogfeld wählen wir für Hyperlink aus und wählen die Option Ändern.

4. In dem neu geöffneten Fenster befindet sich unter Formatierung die Möglichkeit, die Farbe zu ändern und/oder die Unterstreichung zu entfernen.
5. Um es für alle neuen Nachrichten so zu ändern, wählen wir die Option

  • Bei Outlook 2003
    Zur Vorlage hinzufühen 
  • Für Outlook 2007, Outlook 2010 und Outlook 2013
    Neue auf dieser Vorlage basierende Dokumente.

6. Mit Ok wird die Änderung übernommen.
7. Das Formatierungsfenster kann mit dem Symbol (X) geschlossen werden.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Kommentar zu “Unterstreichungen entfernen und Farbe vom Hyperlink ändern

  1. Manfred Braig

    Meine Lösung hat bei Outlook 2007 funktioniert:

    Einstelllungen, bei denen die Worte nicht automatisch unterstrichen werden.
    1. Outlook – Extras – Optionen – E-Mail Format – Briefpapier und Schriftarten – Zum Verfassen einer Nachricht – Schriftart – auswählen – als Standard wählen (z.B.) – Schriftgröße wählen – o. k.
    2. Dto. bei „Zum Antworten oder weiterleiten – oder andere Schriftart – Einstellungen vornehmen.
    3. Dto. Bei Erstellen und Lesen unformierter Textnachrichten – ohne Effekte – oder Auswahl eines Einzigen – Mehrfachauswahl nicht möglich.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.