Versteckte E-Mails in einem gemeinsam genutzten Postfach

Outlook

Bei der gemeinsamen Nutzung einer Mailbox können einige der Benutzer, welche einen Zugriff auf dieses Postfach haben, nicht alle Nachrichten einsehen, während andere dies tun können.

Einige andere Ordner zeigen auch an, dass sich ungelesene Elemente in ihnen befinden, auch wenn alles als gelesen markiert wurde oder wenn der Ordner leer ist.

Wie können Wir diese „versteckten“ Nachrichten für jeden zugänglich machen?

Dies geschieht häufig, wenn diese Nachrichten als vertraulich markiert wurden.

Wenn Sie einen bevollmächtigen für Ihr Postfach festlegen, wird dieser Person standardmäßig nicht erlaubt, alle Elemente einzusehen, die als vertraulich markiert wurden.

Überprüfen Sie die Vertraulichkeitsstufe einer Nachricht

Um zu sehen, ob eine Nachricht tatsächlich wegen ihrer Vertraulichkeitsstufe unsichtbar ist, können Sie die Nachricht auswählen und ALT + ENTER drücken. Dadurch öffnet sich das Eigenschaftsfenster der Nachricht, wobei Sie rechts unten im Dialogfeld die Vertraulichkeitsstufe finden können. Dies kann entweder normal, persönlich, privat oder vertraulich sein. Sie können die Vertraulichkeitsstufe für empfangene Nachrichten nicht ändern.

Erlauben sie bevollmächtigten Personen private Nachrichten einzusehen

Um einer bevollmächtigten Person einen Einblick auf vertrauliche Elemente zu ermöglichen, müssen Sie das Folgende tun:

1. Öffnen Sie den Dialog „Berechtigungen von Bevollmächtigten“:

  • Outlook 2007 und frühere Versionen:

Extras-> Optionen … -> Registerkarte Bevollmächtigte

  • Outlook 2010, Outlook 2013 und Outlook 2016

Wählen Sie den Posteingang Ihres Exchange-Kontos.

Datei-> Abschnitt Info-> Schaltfläche Kontoeinstellungen-> Schaltfläche Zugriffsrechte für Bevollmächtigte

2. Klicken Sie doppelt auf die gewählte Person oder fügen Sie den bevollmächtigten selbst hinzu, welcher Ihre vertraulichen Nachrichten einsehen soll.

3. Im Dialogfeld „Berechtigungen von Bevollmächtigten“ für die betreffende Person, wählen Sie die Einstellung: „Bevollmächtigter kann vertrauliche Nachrichten einsehen“

Zugriffs von bevollmächtigten Personen

Das Aktivieren eines Zugriffs von bevollmächtigten Personen auf vertrauliche Nachrichten.

Hinweis: Die Einstellung, vertrauliche Nachrichten zu sehen, gilt für alle Elemente im Postfach, zu welchen die bevollmächtigte Person einen Zugang hat, und nicht nur den Posteingangsordner. Wenn Sie daher Kalendereinträge als vertraulich markiert haben, wäre die bevollmächtigte Person dann ebenfalls in der Lage, diese Elemente einzusehen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.