Wie man Bereiche von Outlook aufräumt oder zurücksetzt

Outlook
Wir wollten neu beginnen und Outlook löschen und neu installieren. Aber alle Konfigurationen sind geblieben. Wie kann man die Einstellungen von Outlook zurücksetzen?

Eine Reinstallation setzt tatsächlich weder die Konfigurationen zurück, noch werden irgendwelche gesendeten oder empfangenen E-Mails gelöscht. Um mit einem „frischen“ Outlook zu starten, wie es bei der allerersten Installation eingerichtet ist, muss man sein gesamtes E-Mail-Profil zurücksetzen. Außerdem gibt es diverse Dateien, die man umbenennen kann, sowie Eingabebefehle, mit denen man bestimmte Bereiche von Outlook zurücksetzen kann.

Das E-Mail-Profil neu erstellen:

Das E-Mail-Profil enthält alle Einstellungen für erhaltene oder verschickte E-Mails und legt auch fest, welche pst-Dateien von Outlook geöffnet werden. Um das E-Mail-Profil zurückzusetzen , öffnet man die Systemsteuerung über das Startmenü und klickt auf die E-Mail-Anwendung. Dort klickt man auf „Profile anzeigen“, um E-Mail-Profile zu löschen oder hinzuzufügen.Hinweis: Bei den 64-bit Versionen von Windows Vista muss man die Sektion „32-bit Systemsteuerung öffnen“ zuerst öffnen, bevor die Anwendung für E-Mails angezeigt wird. Den genauen Speicherort der E-Mail-Anwendung findet man unter Windows mit der Suchfunktion.

Konfigurationen und Registry-Einträge zurücksetzen:

Neben dem E-Mail-Profil speichert Outlook auch diverse Einstellungen in Konfigurationsdateien sowie in Einträgen der Registry. Viele dieser Daten gehören nicht zum eigentlich E-Mail-Profil, sodass die betroffenen Einstellungen nicht gelöscht werden, wenn man lediglich das Profil löscht.

Reset mit Hilfe von Befehlszeilen:

Wenn man Outlook zurücksetzen möchte, um ein Problem zu lösen, wäre das Neuerstellen des eigenen E-Mail-Profils womöglich etwas zu viel des Guten und hilft eventuell auch überhaupt nicht. Stattdessen gibt es verschiedene Befehlszeilen, mit denen sich unterschiedliche Einstellungen, welche für ein E-Mail-Postfach eingerichtet wurden, in Outlook wieder zurücksetzen lassen.
Einen Übersicht über die verfügbaren Befehlszeilen, die in Outlook verwendet werden können,  einfach über die kostenlose Erweiterung „Outlook Tools“ ausführen.

 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.