Zugriff auf nicht Standordner von Outlook

Outlook

Der Zugriff auf freigegebene Nicht-Outlook-Standardordner über die schnelle Methode: Datei-> Öffnen-> Ordner eines anderen Benutzers, ist nicht möglich. Um auf diese Ordner zugreifen zu können, müssen Sie das Postfach als sekundäres Postfach des vorhandenen Austausch-Kontos hinzufügen. Die Postfach-Besitzer müssen möglicherweise zusätzliche sichtbare Ordner gewähren und Berechtigungen für die Ordner ändern, um auf die Ordner zugreifen zu können.

Ein Postfach als sekundäres Postfach hinzufügen

Um ein Postfach als sekundäres Postfach zu einem bestehenden Austausch-Konto hinzufügen zu können, muss man so vorgehen:

Im Outlook 2003

Werkzeug-> E-Mail-Konten … -> Schaltfläche Weiter-> Option Service Austausch-> Taste Ändern-> auf Schaltfläche Weitere Optionen klicken … -> Erweiterte Registerkarte -> Schaltfläche Hinzufügen …

Im Outlook 2007

Werkzeug-> Konto-Einstellungen … -> wählen Sie Ihr Austausch-Konto> -Taste Ändern-> Taste Weitere Optionen … -> Erweiterte Registerkarte-> Schaltfläche Hinzufügen …

Im Outlook 2010,2013 und Outlook 2016

Datei-> Konto> Konto-Einstellungen … -> wählen Sie Ihr Austausch-Konto-> Taste Ändern-> Schaltfläche Weitere Optionen … -> Erweiterte Registerkarte-> Schaltfläche Hinzufügen …

 

Berechtigungen für die Einstellung „Ordner sichtbar machen“

Nach dem Hinzufügen der Mailbox, sind Sie allerdings immer noch nicht in der Lage, diese zu erweitern, um in den Ordner sehen zu könnten. In diesem Fall muss ein Mitarbeiter, bei den übergeordneten Ordner der freigegebenen Ordner die „Ordner sichtbar“ Berechtigungen aktivieren. Um allerdnigs auf die Ordner Posteingang und Postfach zugreifen zu können, können Sie die „Ordner sichtbar“ Berechtigungen selbst gewähren.

Die „Ordner sichtbar“ Berechtigungen für einen Ordner:

1). Rechtsklicken Sie auf einen übergeordneten Ordner der freigegebenen Ordner und wählen Sie Eigenschaften.

2). Wählen Sie die Registerkarte „Berechtigungen“.

3). Fügen Sie die Person hinzu, die in der Lage sein soll, auf einen Unterordner zugreifen zu können.

4). Stellen Sie sicher, dass diese Person nach dem Hinzufügen ausgewählt ist.

5). Stellen Sie die Berechtigungsstufe auf „Keine“.

6). Wählen Sie die Option „Ordner sichtbar“ Erlaubnis.

 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.