Das Abmelden bei Google Mail vergessen

Tipp

Wer auf einem öffentlichen Rechner, beispielsweise in einem Internetcafé sitzt und sich dort bei Google Mail anmeldet, sollte natürlich beim Verlassen des Platzes das Abmelden nicht vergessen. Aber manchmal hat man es auch eilig und vergisst in dieser Eile die Abmeldung vom Google Mail Account. Aber das ist kein Problem, denn man kann sich auch per Fernabmeldung von einem E-Mail Account abmelden.

Im unteren Bereich des Posteingangs ist zu sehen, wann und wo zuletzt Aktivitäten mit dem Konto stattgefunden haben. Unter den Details ist dann zu sehen, ob das Konto noch an einem anderen Ort geöffnet ist. Mit einem Klick auf "Melden Sie sich aus allen anderen Sitzungen ab" kann man dann die geöffnete Sitzung beenden. So kann es auch nicht passieren, dass unbefugte auf das Mail-Konto zugreifen und wohlmöglich einen Schaden anrichten. Dennoch ist es natürlich sicherer, immer an das Abmelden zu denken, wenn man sein Konto nicht mehr nutzt.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.