Google-Kalender in Thunderbird integrieren

Thunderbird

Was in Thunderbird 2 noch vermisst wurde, war eine Kalenderfunktion – sie wurde für Thunderbird 3 erhofft, kam aber nicht. Anstelle dessen kann man jedoch die Erweiterung "Google Calendar Tab" benutzen. Sie ermöglicht es, Google Calendar wie im Standardbrowser zu benutzen.

Die Erweiterung steht hier  zum Download bereit und man installiert sie auf dem üblichen Wege.

Nach der Installation und dem Neustart von Thunderbird ruft man die Einstellungen der Erweiterung auf, dort ist nun einfach die URL zum Google Calendar einzutragen. Nach dem ersten Aufruf meldet man sich einfach an – und erhält die vollständige Ansicht seiner Kalender.

G_Kalender_in_TB.jpg
Bild: G-Kalender-in-TB.jpg

Natürlich kann man Termine und Aufgaben – genauso wie im Firefox etc. – anlegen und bearbeiten. Dies ist mit Sicherheit eine komfortable Lösung, mit der man E-Mails und Termine unter einem Dach verwalten kann.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.