Google Mails werden nicht mehr von Apple Mail geladen

allg. Emailprogramm

Wer seine E-Mails aus dem Google Mail Account mit Apple Mail per IMAP synchronisieren möchte, der wird vielleicht das Problem haben, mit dem sich schon viele User beschäftigen, nämlich das die Mails von Apple mail nicht mehr geladen werden und eine Fehlermeldung angezeigt wird, dass die Anmeldeinformationen nicht richtig sind. Sicherlich wird man hier seine Anmeldeinformationen neu und vor allem korrekt eingegeben haben und es liegt auch nicht an diesen Daten.

Vielmehr gibt es ein Problem bei der Synchronisierung, die aber bei Google schon bekannt ist. Selbstverständlich wird auch an diesem Problem gearbeitet, wann genau eine Lösung gefunden ist, weiß man nicht. Wer sich derzeit mit dem gleichen Problem herumschlägt, kann einige Versuche starten, dass die Mails wieder geladen werden:

1.    Entwürfe nicht auf dem Server speichern. Hier muss in den Einstellungen von Apple Mail unter "Konto", "Mailbox verhalten" der Hacken bei "Speichere Entwürfe auf dem Server" herausgenommen werden.
2.    Es sollte vermieden werden, die Nachrichten mit mehreren Mail-Programmen zu synchronisieren.
3.    Es sollte vermieden werden, eine Kopie der ganzen verschickten Nachrichten auf dem Server zu speichern.
4.    Es sollte vermieden werden, das Google-Mail-Konto, das per IMAP synchronisiert werden soll, mehrfach dem Mail-Programm zugefügt wird, dadurch wird es nämlich auch mehrere Male synchronisiert.
Wer durch diese Versuche noch immer nicht die Mails mit Apple Mail laden kann, der sollte stattdessen bis zur Fehlerbehebung direkt über Google Mail seine Mails abrufen oder ein anderes Programm nutzen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.