Microsoft Office im Internet nutzen

Nachrichten

Die Bürosoftware Office365 ist nun von Microsoft der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Kunden haben mit der Cloud-Version der Büroanwendersoftware einige Vorteile. Sie können Word, Excel, Power Point und andere in Microsoft Office 2010 verfügbaren Programme online nutzen. Zudem besteht auch die Möglichkeit, dass Outlook online genutzt wird.

So kann man von verschiedenen Rechnern aus auf alle seine Daten zugreifen. Der Vorteil ist, dass man sich nicht mehr die Software für knapp 300 Euro kaufen muss, sondern lediglich eine monatliche Gebühr bezahlt. Hier werden verschiedene Pakete angeboten. Es besteht auch dir Möglichkeit, die Outlook Desktop Anwendung zu Office 365 hinzuzufügen. Möglich wird es durch die Cloud-Version, dass man von jedem Rechner aus mit Internetzugriff auf Dokumente und Daten, sowie seine Mails zugreifen kann. Sinnvoll ist Cloud-Office gerade für Selbstständige und auch Unternehmer, die sehr viel unterwegs sind. Natürlich hat Microsoft auch ein Ziel mit dieser Anwendung, denn damit geht das Unternehmen gegen Google vor und versucht, mehr Kunden zu gewinnen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.