Microsoft warnt vor weiterer Sicherheitslücke in Windows-Software

Nachrichten

Der amerikanische Softwareriese Microsoft hat vor einer neuen Sicherheitslücke
in Windows-Betriebssystem gewarnt. Betroffen seien unter anderem Computer, die
mit Windows 2000 und Windows XP ausgestattet sind.

Die Schwachstelle mache die Computer angreifbar für Attacken von Hackern
aus dem Internet. Die Hacker könnten die Computer vollkommen in ihre Kontrolle
bringen. Microsoft bietet den notwendigen Schutz (patch) vor den Angriffen kostenlos
auf seiner Homepage an. Computer, die mit Windows Millennium oder den älteren
Windows- Versionen 95 und 98 ausgestattet sind, seien nicht gefährdet.

Microsoft bietet den notwendigen Schutz (patch) vor den Angriffen kostenlos
auf seiner Homepage an. Die Internet-Adresse lautet:
http://www.microsoft.com/security/security_bulletins/ms03-039.asp

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.