Mit WEB.DE Com.Win 1.4 XP wird Outlook zur Telefonzentrale

Nachrichten

Mit einem Klick aus Outlook telefonieren – das wünschen sich viele private und berufliche PC-Nutzer. Mit dem Telefonie-Produkt WEB.DE Com.Win 1.4 XP wird dies nun an jedem Online-PC möglich, ohne komplizierte Installationen und Anschaffung neuer Telefone. Einfach den Outlook-Kontakt (98, 2000, XP) markieren und auf das Telefonsymbol klicken, schon wird das Gespräch mittels Com.Win über die herkömmlichen Telefone hergestellt. Genau so schnell und direkt verbindet Com.Win mit Telefonnummern in Windows XP Excel- und Worddokumenten. Mit der integrierten Smarttag-Technologie genügt ein Klick auf die Nummer und Com.Win baut das Gespräch auf. Somit fällt das lästige Tippen der Telefonnummern ein für alle mal weg.

Mit der neuen Com.Win 1.4 XP Version wurde auch die integrierte Synchronisations-Software
weiter ausgebaut: Neben Outlook können nun die Kontaktdaten auch mit allen Palm
Handhelds synchronisiert werden. Auf die so in Com.Win zentral gespeicherten
Adressen kann der Anwender dann von jedem internetfähigen Handy oder jedem Online
PC aus zugreifen.

So geht’s:

Telefonieren aus Outlook Nach der Installation von Com.Win stellt der Anwender
für die Telefon-Verbindung einmalig im Outlook unter „Wahloption“ ein, dass
ab sofort die Verbindung über Com.Win hergestellt wird und schon kann es los
gehen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.