Pegasus Mail: Filterregeln für eingehende Nachrichten

Pegasus

Sie bekommen eine Menge Nachrichten am Tag und würden diese gerne schon beim Eintreffen in bestimmte Ordner umleiten wollen? Bei Pegasus Mail 3.1 können Sie dies über Filterregeln erreichen. Wir zeigen Ihnen wie es funktioniert, z.B. für eingehende Mails ( z.B. aus Maillinglisten), die in ein bestimmtes Verzeichnis verschoben werden sollen, eine Filterregel zu erstellen

Gehen Sie hierzu in das MenüTools/Mail filtering rules/Edit new mail filtering rules/Rules applied when folder is opened.


Nun erscheint ein neues Fenster. Klicken Sie oben auf das Pluszeichen Add rule. Jetzt erscheint wieder ein neues Fenster.


In dem AuswahlmenüType of rule können Sie auswählen, nach welcher Option Sie filtern wollen. In unserem Beispiel wählen wir den Header aus. Tragen Sie nun in das Feld This rule triggers when the following text
: den Parameter, der gefiltert werden soll, so z.B. die Email-Adresse der Maillingliste, ein. Setzen Sie nun ein Häkchen bei From ein.


Jetzt müssen Sie bei Pegasus Mail noch definieren, in welches Verzeichnis die Nachricht verschoben werden soll. Wählen Sie im AuswahlmenüMove aus und klicken Sie auf Set. In dem neuen Fenster können
Sie sich ein Verzeichnis aussuchen oder erstellen (mit New) in dem die Nachrichten landen sollen.


Bestätigen Sie nun alle Fenster mit OK!


Achtung: Geben Sie niemals Ihre eigene Email-Adresse ein, da es sonst zu einem schweren Fehler im Pegasus Mail kommt.


 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.