WEB.DE erstattet Anzeige gegen Spam-Versender

Nachrichten

Die WEB.DE AG, Karlsruhe, hat gegen einen Spam-Versender Anzeige erstattet. „Es ist wichtig, das Übel ‚Spam‘ an der Wurzel zu packen“, sagt Matthias Hornberger, Vorstand Business Development und Investor Relations. „Mit unseren zahlreichen Filter- und Analyseverfahren können wir unsere Kunden vor Spam schützen, allerdings nicht unsere Netzwerk-Infrastruktur“, fügt er hinzu. Das Unternehmen erhofft sich von dieser Anzeiger Spamer abzuschrecken, da auch im letzten Monat die Zahl an Spam-Mails, die WEB.DE schon bei Erreichen des Rechenzentrums blockiert hat, weiter angestiegen ist.

Die WEB.DE AG geht seit Mitte letzten Jahres rechtlich gegen Spam-Versender vor und hat schon mehrere Verfahren laufen. Zu den einzelnen Fällen kann WEB.DE keine Aussagen machen, da es sich um laufende Verfahren handelt. Mit ersten rechtskräftigen Urteilen rechnet die WEB.DE AG Ende diesen Jahres.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.