WikMail´s Programmeinstellungen

WikMail

WikMail besitzt sehr viele Funktionen. In dem
folgenden Beitrag können Sie nachlesen was sich in den Programmeinstellungen alles verbirgt. Das Menü finden Sie unter
Werkzeuge/Einstellungen und Optionen.

 

Programmeinstellungen

 

Sie können  WikMail in großem Umfang Ihren Erfordernissen anpassen.

Mit dem  Werkzeug Einstellungen und Optionen können Sie Parameter festlegen und  Standardinformationen eingeben, die vom Programm verwendet werden.

 

Zugang zu jedem  der Unterpunkte auf der linken Seite erhalten Sie, indem Sie auf die Symbolschaltfläche klicken.

Wenn Sie Ihre  Änderungen vor dem Verlassen der Einstellungen und Optionen sichern möchten, müssen Sie auf die Schaltfläche Sichern und Ende klicken.

Wenn Sie die Einstellungen und Optionen ohne  Änderungen verlassen möchten, klicken Sie einfach auf die Standardschaltfläche  zum Schließen in der oberen rechten Ecke.

 

Werkzeuge >> Einstellungen und Optionen

 

1      Allgemein

 

a)     Allgemeine  Einstellungen

 

       WikMail  nach Systemstart automatisch ausführen: Wenn diese Option akti­viert
ist, wird WikMail automatisch geladen, sobald Sie Ihren Computer starten.

       WikMail  minimiert starten: Wenn diese Option aktiviert ist, wird WikMail
beim Start auf ein Symbol im Infobereich minimiert. Um das Programm dann zu
öffnen <?>, klicken Sie doppelt auf das Symbol im Infobereich
(Taskleiste).

       Das  Startcenter ausblenden: Standardmäßig startet WikMail mit einem
Start­center, von dem aus Sie Zugang zu den anderen Programmfeatures haben.
Wenn Sie WikMail lieber mit dem Mailprogramm als Startfenster starten, aktivie­ren
Sie diese Option.

       Startcenter  nach dem Start in der Taskbar anzeigen: Standardmäßig wird WikMail als
im Infobereich (Taskleiste) angezeigtes Programm ver­wendet. Sie können es aber
auch in der Taskleiste anzeigen lassen. Dieselben Optionen bestehen für das
Mailprogramm und den Nachrichteneditor.

       Uhr  im 12-Stunden-Format anzeigen: Standardmäßig wird die Zeit im Start­fen­ster
im 24-Stunden-Format angezeigt. Wenn Sie diese Option aktivie­ren, wird ein
12-Stunden-Format mit dem Zusatz „Am“ oder „Pm“ angezeigt.

       Uhr  mit Sekundenanzeige anzeigen: Standardmäßig wird die Zeit im
Startfenster einschließlich Sekunden angezeigt. Setzen Sie ein Häkchen {bei
dieser Option}, um die Sekun­denanzeige auszuschalten.

       WikMail  als Standardmailprogramm im System eintragen: Setzen Sie, wenn Sie
WikMail als Ihr standardmäßiges Mailprogramm verwenden wollen, ein Häkchen, um
diese Option zu aktivieren. Sobald die Option aktiviert ist, verwendet Ihr
System WikMail als Ihr standardmäßiges Mailprogramm.

 

 

b)     Sicherheit

 

Sie können Ihre
E-Mail-Datenbank mit einem Passwort schützen.

 

Wenn Sie
mehrere Versionen von WikMail auf ein und dem­selben Computer instal­lieren,
kann auf diese Weise jede Version als Teil Ihrer Privatsphäre ge­schützt
werden.

 

i Vorsicht!

Bewahren Sie,
wenn Sie von diesem Feature Gebrauch machen, Ihr Passwort immer an einem
sicheren Ort auf, wo Sie es wieder finden. Wenn die Datenbank einmal passwortgeschützt
ist, besteht absolut keine Möglichkeit mehr, ohne das Passwort auf die
Datenbank zuzugreifen.

 

 

c)     Verknüpfung

 

Mit diesem Tool
können Sie eine Verknüpfung zu WikMail an Ihren Desktop senden <auf Ihrem
Desktop oder an anderen Orten eine Ver­knüpfung zu WikMail erstel­len!>.

 

 

2      Benachrichtigungen

 

Diese Einstellungen beziehen sich auf das Startfenster.

Sie  beschreiben, wie das Startfenster {funktioniert, wenn es} nach neu einge­gangenen  Mails sucht, und was zu tun ist.

 

       Abrufmethode  für Ihre Mailkonten: Von diesen Parametern können Sie Ge­brauch machen,
um alle Einstellungen, die sich auf E-Mail-Konten beziehen, aufzuhe­ben. Wenn
Sie Global wählen und für die Suche ein bestimmtes Zeitintervall
angeben, ignoriert WikMail alle indi­viduellen Kontoein­stellungen für die
Suche und sucht in ALLEN aktiven Konten auf der Grund­lage des angegebenen
Zeitinter­valls.

 

       Ausführung:
Dies sind wichtige Einstellungen. Sie bestimmen, was WikMail bei der Suche nach
neu eingegangenen Mails zu tun hat. Sie geben hier an, was übertragen werden soll,
die bloße „Anzahl neuer Nach­richten“ oder „Anzahl und
Kopfzeilen“. Ihre Wahl sollte darauf basieren, welche Notifiers  Sie verwenden. Wenn Sie sich beispielsweise
für die Microsoft Agent Talking Characters entscheiden, wird Ihnen die Anzahl
der neuen Nachrichten genügen. Sie können sich aber auch für die vollständige
Anzeige entscheiden, die die Nachrichten nach Absender und Betreff sor­tiert.

 

Wenn Sie  wollen, dass das Startfenster auf Spam-Mails achtet, müssen Sie sich für die Anzeige  von Kopfzeilen und Betreff entscheiden, weil die Spam-Filter auf Kopfzeilen und
Betreff reagieren.

 

WikMail verifiziert die Mailkonten durch Abfrage der Mailkontoserver und Übertragung der Anzahl der Nachrichten aus den Posteingängen Ihres Servers. Wenn WikMail den ganzen
Tag auf Ihrem Desktop geöffnet ist, kann aber es enervierend sein, immer vom  Eingang aller neuen Mails benachrichtigt zu werden. Sie haben daher die Option, nur von jenen neuen Mails
benachrichtigt zu werden, die seit den letzten Checks eingegangen sind.

Setzen Sie,  wenn Sie sich für diese Methode entscheiden, das Häkchen bei „Prüfen nur auf neue Nachrichten“.

 

       Super Notifier Verwende den Spezial E-Mail Melder  (animiertes @):
Wenn diese Option aktiviert ist, erscheint mitten auf Ihrem
Bildschirm ein großes @-Logo, sobald WikMail mit dem Prüfen Ihrer Mailkonten
fertig ist. Sie brauchen dann nur auf dieses Logo zu klicken, damit der Super
Notifier erscheint. In diesem Fenster finden Sie eine Liste der Nachrichten,
die in Ihren Server-Posteingängen warten (die Nachrichten selbst werden nicht nach
WikMail heruntergeladen). Sie können sie im Nur-Text-For­mat lesen, Sie kön­nen
sie vom Server löschen, und Sie können eine umgehende Antwort senden, wenn Sie
möchten.

 

       Bestätigen,  bevor Sie eine Anzeige in löschen Super Notifier  (Standard: aktiviert): Sie können im Super
Notifier Nach­richten vom Server löschen, wozu standardmäßig ein Bestätigungsdialog
er­scheint. Sie können diesen Dialog deaktivieren.

 

i Wenn
der Super Notifier aktiviert ist, werden mit Ausnahme von Klängen alle anderen
Benachrichtigungsstyles automatisch deaktiviert.

 

Experimentieren
Sie mit diesen Features, indem Sie von den verschiedenen Ein­stellungen
Gebrauch machen, um die besten, zu Ihren Erfordernissen passenden Optionen zu
wählen.

 

 

3      Melde-Figur

 

Hier können Sie wählen, welche Melde-Figur das Startfenster verwenden soll, um Sie auf neu eingegangene Mails aufmerksam zu machen.

 

Um die Microsoft Agent Characters verwenden zu können, müssen Sie die Microsoft Agent Core Engine, die Lernout and Hauspie Speech Engine und mindestens eine sprechende
Figur instal­liert haben.

 

All dies kann von
der Microsoft-Website unter „Microsoft Agent home page“ kostenlos
bezogen werden.

 

 

4      Mailprogramm

 

Dieser Punkt
bezieht sich auf das WikMail-Mailprogramm.

 

   Angeforderte
Empfangsbestätigungen immer ignorieren
: Es kann vorkommen, dass Sie
eine Nachricht mit der Anforderung einer Empfangsbestätigung nach Lesen der
Nachricht erhalten. In diesem Fall öffnet WikMail, sobald Sie die Nach­richt
gelesen haben, ein kleines Fenster, in dem Sie sich mit dem Senden einer
Empfangsbestätigung an den Absender einverstanden erklären. Da dies aber enervierend
sein kann, haben Sie die Möglichkeit, WikMail zum Ignorieren all dieser
Anforderungen zu veranlassen.

 

       Sicherheitsabfrage
vor dem Löschen einer Mail
: Wenn diese Option aktiviert ist, erscheint
ein Bestätigungsdialog, bevor eine Mail aus einem Postein­gang gelöscht wird.

 

       Papierkorb
bei Programmende automatisch leeren
: Wenn diese Option akti­viert
ist, wird der Papierkorb beim Schließen des Mailprogramms geleert.

 

Bitte beachten:
Wenn diese Option aktiviert ist und Sie das WikMail-Mailpro­gramm als
Frontanwendung laufen lassen, wird der Papierkorb nur dann ge­leert, wenn Sie
WikMail mit der Option Ende innerhalb des Hauptmenüs schlie­ßen, das
nach Klicken mit der rechten Maustaste auf das WikMail-Symbol im Infobereich
erscheint.

 

       Nach
Empfang Mails vom Server löschen (Anm.: Alle Konten!)
: Wenn diese
Option aktiviert ist, werden alle Nachrichten nach dem Download nach WikMail
gelöscht.

Dies
ist eine globale Einstellung, die ALLE Kontoeinstellungen im Bezug auf Löschung
von Nachrichten nach dem Empfang aufhebt.

 

       Das
Startfenster aktiv lassen, während Wikmail geöffnet ist
: Standardmäßig
wird das Startfenster deaktiviert, wenn das Mailpro­gramm geöffnet wird. Wenn
Sie von dieser Option Gebrauch machen, wirft das Startfenster weiterhin ein
Auge auf Ihre Mailkonten, auch bei geöffnetem Mailprogramm.

 

 

       Nachricht
als gelesen markieren nach „x“ Sekunden
: Wenn eine
Nachricht er­scheint, kennzeichnet WikMail sie nach „x“ Sekunden
automatisch als gelesen, sofern dies nicht schon manuell geschehen ist.

 

Der Wert
„0“ deaktiviert diese Funktion. Sie müssen Ihre Nachrichten dann ma­nuell
als „gelesen“ kennzeichnen, und zwar mittels der entsprechenden Option
im Nachrichten-Popup­menü.

 

       Anzeigen
Rasterfeld: Zeigen Sie Linie den Separator (vertikal) zwischen
Spalten 
(Standard:
aktiviert): Standardmäßig enthält das Nachrichtenrasterfeld des Mailprogramms
eine Linie  zwischen den Spalten. Sie können dieses Feature aber
deaktivieren.

 

       Anzeigen
Rasterfeld: Zeigen Sie Linie den Separator  (horizontal) zwi­schen Linien
(Standard:
deaktiviert): Sie können Trennlinien zwischen den Linien im Rasterfeld ziehen
lassen.

 

       Schriftgröße
für Anzeige Rasterfeld (Standard: 9)
: Dies ist die Standardschriftgröße
für das Nachrichtenrasterfeld. Sie können aber eine grö­ßere Schrift wählen,
die den Maßen Ihres Bildschirms entspricht.

 

        K Diese Einstellung wird auf alle anderen
Rasterfelder des gesamten Programms übertragen.

 

 

5      Editor

 

       Standardkonto:
Sobald Ihre Mailkonten eingerichtet sind, können Sie in der Dropdownliste auf
sie zugreifen. Das Standardmailkonto wird unter Punkt  „Senden“ eingetragen.

 

       Originaltext
in Antwort übernehmen
: Sie können wählen, ob Sie den Text der Nachricht
in die Antwort übernehmen wollen oder nicht, wenn Sie auf eine Nach­richt antworten.

 

Wenn Sie den
Text der Nachricht in die Antwort übernehmen wollen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

a) Nur
Text kopieren
: Wenn diese Option aktiviert ist, wird der bloße Text
eingefügt. Alle Bilder und Textformatierungen der Originalnachricht werden ignoriert.

b) Text
einfügen in der Originalformatierung
: Wenn diese Option aktiviert
ist, wird der Originaltext einschließlich der Bilder und Textformatierungen
eingefügt.

 

       Keine
Leerzeilen im Antworttext
: Wenn Sie auf eine Nach­richt antworten
<und den Text dieser Nachricht übernehmen lassen>, wird der Text der
Origi­nalnachricht kopiert und am Fuß der neuen Nachricht eingefügt.

Wenn Sie diese
Option aktivieren, werden alle Leerzeilen im eingefügten Text entfernt. Dies
macht den Text kürzer, belässt ihm aber die Lesbarkeit.

       Nachrichtengröße:
Sie können sich warnen lassen, wenn Sie eine Nachricht senden wollen, deren
Größe ein bestimmtes Quantum überschreitet.

 

 

6      Webmail

 

WikMail selbst
unterstützt keinerlei Webmailkonten (wie Hotmail, Yahoo usw.) und überträgt
auch nicht aus ihnen.

Wir fügen
unserem Paket aber FreePOPseine gemäß den Bestimmungen der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte frei erhältliche Software. Sie enthält alle unterstützenden Features, die das Programm für Sie konfigurieren. Nachrichten
werden aus den unterstützten Webmailkonten wie aus einem regulären POP3-Konto
übertragen.

 

Wenn
gewünscht, lädt WikMail das Programm automatisch im Hintergrund, ver­rich­tet
alle gewünschten Arbeiten und schließt das Programm am Ende.

 

Dieser Punkt
enthält die Standardparameter für FreePOPs.

Die Parameter
dürften zu nahezu allen Computern passen, Sie können sie aber bei Bedarf ändern.

 

Sie brauchen
FreePOPs also nicht manuell zu konfigurieren, zu starten und/oder irgendetwas anderes
zu tun. WikMail übernimmt all dies im Hintergrund.

Ändern Sie
nichts im FreePOPs-Unterverzeichnis (ExtFreePops), das sich in Ihrem WikMail-Standardverzeichnis
befindet.

 

 

7      Wählverbindung

 

Wenn Sie ein Modem
verwenden, können Sie sich beim Betreiben von WikMail mit Ihrem Internetprovider
verbinden.

 

Von dieser
Option wird auch für automatisierte Vorgänge Gebrauch gemacht. WikMail kann
sich für die Suche nach eingegangenen Mails selbst verbinden und die Verbin­dung
wieder trennen, wenn alle aktiven Mailkonten auf neu eingegangene Mails geprüft
worden sind.

 

Alle bereits
installierten RAS Verbindungen finden Sie in der Dropdown­liste. Wählen Sie die
Verbindung aus, die Sie verwenden wollen.

 

Sie können auch
die Anzahl der Wahlwiederholungen bei Verbindungsfehler angeben.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.