Die Datei ist gesperrt (Fehler auf Microsoft Teams)

Microsoft-Teams

Die Fehlermeldung „Die Datei ist gesperrt“ in Microsoft Teams ist nicht sehr spezifisch, so dass es schwierig ist, zu beurteilen, was das Problem oder die Lösung sein könnte. Wenn es dir jedoch nichts ausmacht, ein paar Optionen auszuprobieren, findest du sie hier im Beitrag unten.

Microsoft Teams-Fehler – Die Datei ist gesperrt.

Benutzer von Microsoft Teams können auf ein Problem stoßen Sorry, wir sind auf ein Problem gestoßen, die Datei ist gesperrt. Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, versuchen Sie diese Lösungen, um den Fehler zu beheben:

Verlassen Sie das Team und kehren Sie zu ihm zurück.

Du kannst ein Team jederzeit verlassen, indem du einfach auf den Namen des Teams gehst, auf Weitere Optionen klickst (sichtbar als 3 horizontale Punkte und die Option ‚Das Team verlassen‚) auswählst.

Später kannst du wieder dem gleichen Verfahren folgen, um dem Team wieder beizutreten.

Bitte beachten Sie, dass Sie zwar ein Team alleine lassen können, aber nur ein Admin Sie aus einem Unternehmen oder einem org-weiten Team entfernen kann.

Microsoft Office Cache löschen

Der Office Cache enthält die Dateien, die Office verwendet, um sicherzustellen, dass Ihre Änderungen in der Cloud gespeichert werden. Manchmal, wenn Sie Office mit anderen Anwendungen in der Cloud verwenden, reagieren die Anwendungen möglicherweise nicht und synchronisieren nicht richtig, bevor Sie Office schließen. Dieser Prozess kann unwissentlich zu Schäden oder Beschädigungen Ihres Office-Cache führen. Daher ist es eine bessere Wahl, den Microsoft Office Cache zu leeren.

Starten Sie den’Datei-Explorer‘ und navigieren Sie zur folgenden Adresse:

C: Benutzer\<Benutzername>\AppData\Lokal\Microsoft\Office\19.0

Dieser Pfad ist für Office 2019. Sie kann je nach Ihrer Office-Version variieren.

Öffnen Sie dort den Ordner OfficeFileCache und löschen Sie alle Dateien, die mit FSD und FSF beginnen.

Wenn dies erledigt ist, versuchen Sie, erneut über die Office-Administration auf Teams zuzugreifen und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Versuchen Sie, die Microsoft Teams-Datei aus SharePoint zu öffnen.

SharePoint ist der Inhaltsdienst, der die standardmäßige Funktion Dateien (Registerkarte) in Teams unterstützt. Um diesen Fehler zu beheben, können Sie also versuchen, die betreffende Datei aus SharePoint heraus zu bearbeiten.

Öffnen Sie dazu die Bibliothek mit der Datei, die Sie in SharePoint auschecken möchten.

Klicken Sie dann auf die Ellipse (….) in der Symbolleiste und dann auf „Check Out„.

Wenn Sie fertig sind, versuchen Sie, die gleiche Datei in Microsoft Teams zu öffnen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Die Datei ist gesperrt (Fehler auf Microsoft Teams): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.