Maximale Größe eines Anhanges in Outlook

Outlook 2016

Ein Outlook 2016-Benutzer hatte ein Problem beim Versenden großer Anhänge:

„Wenn ich mehrere Bilddateien an eine E-Mail in Outlook anhänge, erhalte ich die Meldung „Die Datei, die Sie anhängen, ist größer als der Server erlaubt. Versuchen Sie, die Datei an einem freigegebenen Ort zu speichern und stattdessen einen Link zu senden.“ Frühere Versionen von Outlook bieten stattdessen die Möglichkeit, die Größe der Bilder zu ändern.

Outlook 2016 hat den Dialog zum Ändern der Größe von Bildern auf der Registerkarte „Datei“ der Nachricht, nachdem die Bilder angehängt wurden.“

Aber das ist nur die Hälfte des Problems. Die Fehlermeldung besagt, dass die Nachricht zu groß ist und der Mailserver die Nachricht nicht akzeptiert. Outlook kennt zwar die Nachrichtengrößenbeschränkungen für Exchange-Konten, kann jedoch einen SMTP-Server nicht nach seinen Beschränkungen fragen und verwendet einen Standardwert von 20 MB. Selbst wenn Ihr Mailserver größere Anhänge unterstützt, verweigert Outlook den Versand der Nachricht.

Sie können das Standardlimit in Outlook auf das tatsächliche Limit Ihres SMTP-Servers ändern, indem Sie die Registry bearbeiten.

Um die Standardeinstellung zu überschreiben, fügen Sie den Wert MaximumAttachmentSize zur Registrierung hinzu.

 

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Preferences
Wert: MaximumAttachmentSize
Dezimalwert: 50000 (für ca. 50MB)

Weitere Informationen und einsatzbereite Reg-Dateien finden Sie in dem Beitrag „Maximale Dateigröße von Outlook Anhängen erhöhen„.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.