Outlook für Microsoft 365 Apps Feature-Update für Juni 2020

Outlook

Am letzten Tag des Monats Juni veröffentlichte Microsoft das Juni-Feature-Update von Outlook for Microsoft 365 App (Aktueller Kanal – früher bekannt als Office 365 Monatskanal).

Es enthält 3 neue Funktionen für Outlook und 5 hervorgehobene Fehlerbehebungen (von denen 4 auch in der letzte Woche veröffentlichten Fehlerbehebung für Version 2005 enthalten waren).

+ Neue Option zur Deaktivierung der @ Erwähnung von Vorschlägen beim Verfassen von E-Mails in Outlook
Finden Sie den @ mention picker eher lästig als nützlich? Jetzt können Sie ihn ausschalten, wenn Sie möchten.
Datei-> Optionen-> E-Mail-> Abschnitt: Nachrichten senden-> Namen vorschlagen, die zu erwähnen sind, wenn ich das @-Symbol in einer Nachricht verwende.

+ Ereignisbenachrichtigung für IT-Administratoren
Globale Administratoren von Microsoft 365 Mandanten und Office Apps-Administratoren werden über Vorfälle mit Outlook und O365 Exchange, die ihre Benutzer betreffen, mit einer neuen Benachrichtigung auf der rechten Seite in Outlook for Windows benachrichtigt.

+ Zusätzliche Schaltflächen zu den Outlook-Benachrichtigungen hinzugefügt
Quick Action-Schaltflächen erscheinen jetzt in Outlook-Benachrichtigungen, wenn Outlook unter Windows 10 ausgeführt wird

+ Behebung eines Problems, das dazu führte, dass Benutzer das Erstellungsdatum von Anhängen, die sie per Drag-and-Drop in ihr Dateisystem kopiert haben, auf den 1. Januar 4501 setzten.

+ Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Benutzer der Verbesserungen des Gemeinsamen Kalenders Kalenderfehler sahen.

+ Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Benutzer ständig Outlook sahen und aufgefordert wurden, das Posteingangsreparatur-Tool auszuführen.

+ Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Strg+Klick nicht mehr funktionierte, wenn die Cloud-Einstellungen aktiviert waren.

+ Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Suche nach einer Funktion in „Funktion vorschlagen“ keine Ergebnisse lieferte und der Benutzer keine Möglichkeit hatte, eine neue Funktion vorzuschlagen.

Hinweis: Abhängig von Ihrer Installationsart kann dieses Update über die Schaltfläche „Jetzt aktualisieren“ in Outlook oder im Microsoft Store installiert werden und aktualisiert Outlook auf: Version 2006 (Build 13001.20266).

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.